27.06.2016, 11.23 Uhr

Mandy Grace Capristo oben ohne!: Ohne Mesut! Mandy lässt die Hüllen fällen

Hochgeschlossener Look: Mandy Capristo bei einer Veranstaltung für das Kosmetik-Label L'Oréal.

Hochgeschlossener Look: Mandy Capristo bei einer Veranstaltung für das Kosmetik-Label L'Oréal. Bild: ddp images

Na da entgeht Mesut Özil aber einiges! Erst vor wenigen Monaten vollzog Mandy Capristo einen Imagewechsel, wollte von nun an nur noch Grace Capristo genannt werden. Doch mit diesem offenherzigen Schnappschuss hätte wohl keiner gerechnet.

Offenherzig wie nie: Mandy Capristo oben ohne

Vorbei mit den hochgeschlossenen Looks, bei Mandy heißt es nun: Brust raus. Und so posiert die Sängerin munter oben ohne. Entstanden ist das heiße Selfie vermutlich vor der Küste Ibizas. Dass ringsherum jede Menge Yachten umhersegeln, scheint die 26-Jährige wenig zu stören.

Und auch ihre Fans scheinen von diesem Anblick ganz entzückt: "Wunderschöne Frau" oder "Wie eine Meerjungfrau", schreiben einige User. Aber sollte Mandy nicht eigentlich in Frankreich sein? Noch immer ist der Beziehungs-Status von Mandy und dem Nationalspieler Mesut Özil nicht offiziell geklärt. Da könnte man ja fast annehmen, dass auch Mesut beim Anblick dieses heißen Bildes ein wenig aus der Ruhe kam. Vielleicht auch der Grund für den verschossenen Elfmeter?

Mandy Capristo halbnackt! Was wohl Mesut Özil davon hält?

Wir jedenfalls könnten das absolut verstehen. Schließlich sieht Mandy auf ihrem Urlaubsfoto auch einfach zum Anbeißen aus. Dennoch hoffen wir vielmehr, dass es bald auch wieder gemeinsame Urlaubsschnappschüsse der beiden geben wird. Vielleicht sogar aus Frankreich. Aber bis dahin genießen wir den sommerlichen Ausblick auf Mandy Capristos heißes Oben-ohne-Selfie.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de
Fotostrecke

Ziemlich blamabel, Mandy Capristo!

Victoria Swarovski, Emily Ratajkowski und Co.Prinz Harry, Meghan Markle, Prinz CharlesMelania TrumpNeue Nachrichten auf der Startseite