06.01.2019, 17.39 Uhr

Partielle Sonnenfinsternis (05.01.2019): Sonnen- und Mondfinsternis über Deutschland: Alle Termine 2019!

Die erste Sonnenfinsternis des Jahres ist leider nicht von Mitteleuropa aus sichtbar.

Die erste Sonnenfinsternis des Jahres ist leider nicht von Mitteleuropa aus sichtbar. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Wer die erste Finsternis des Jahres sehen will, muss leider weit reisen. Denn dort schiebt sich am 06.01.2019 der Neumond vor die Sonne. Hobbyastronomen in Deutschland müssen sich dennoch nicht grämen.

Partielle Sonnenfinsternis am 06.01.2019: Leider nicht in Deutschland sichtbar

In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar 2019 wird die Sonne teilweise vom Neumond verdeckt. Die Sonnenfinsternis beginnt um 0.34 Uhr (MEZ) in China in der Nähe von Peking und endet im Nordpazifik. Der Höhepunkt der SoFi ist um 2.42 Uhr (MEZ). Dann ist die Sonne zu 71,5 Prozent vom Mond verdeckt, daher spricht man auch von partieller Sonnenfinsternis. Leider ist die SoFi nicht von Deutschland aus beobachtbar. Allerdings kann man in nord-östlichen Regionen Asiens sowie dem Nordpazifik einen Blick auf die partielle Sonnenfinsternis erhaschen.

Sonnen- und Mondfinsternis über Deutschland: Alle Termine 2019 im Überblick

Die partielle Sonnenfinsternis am 06.01.2019 ist zwar nicht über Deutschland beobachtbar, jedoch müssen sich Astronomiefans nicht grämen. Wer der SoFi nicht hinterher reisen möchte, kann einfach auf eines der nächsten Ereignisse warten: Denn die Termine sind nicht weit entfernt und teilweise auch von Europa aus sichtbar. Wann das nächste Mal eine Sonnen- oder Mondfinsternis am Himmel zu sehen ist, erfahren Sie hier:

Totale Mondfinsternis, 20./21.01.2019 (Europa)
Totale Sonnenfinsternis, 02.07.2019
Partielle Mondfinsternis, 16./17.07.2019 (Europa)
Ringförmige Sonnenfinsternis, 26.12.2019

Die nächste Sonnenfinsternis in Mitteleuropa ist erst wieder am 10.06.2021 sichtbar. Bis dahin müssen wir uns noch etwas gedulden und können uns auf den Super-Blutmond im Januar freuen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de
Wetter im Juli 2017Unwetter im Juli 2019 aktuellMeghan Markle, Kate Middleton, Queen Elizabeth II.Neue Nachrichten auf der Startseite