14.12.2017, 20.18 Uhr

Nasa-News zu Kepler 90: Aliens zum Greifen nah? 2. Sonnensystem mit 8 Planeten entdeckt

Das Weltraumteleskop Kepler ist auf der Suche nach Exoplanet. Dank einer neuen Analysemethode wollen die Forscher eine erstaunliche Entdeckung gemacht haben.

Das Weltraumteleskop Kepler ist auf der Suche nach Exoplanet. Dank einer neuen Analysemethode wollen die Forscher eine erstaunliche Entdeckung gemacht haben. Bild: Nasa/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Die Frage, ob wir wirklich allein im Universum sind, beschäftigt die Menschheit bereits seit Anbeginn der Zeit. Und auch wenn es schon unzählige, angebliche Ufo-Sichtungen gegeben haben soll, gibt es immer noch keinen stichhaltigen Beweis oder Gegenbeweis. Das könnte sich jetzt ändern.

Nasa sucht mit Weltraum-Teleskop Kepler nach neuen Planeten im All

Auch die Nasa beobachtet das All sehr genau. Mit dem Weltraumteleskop Kepler sucht die US-amerikanische Raumfahrtbehörde bereits seit 2009 nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Dabei richten die Wissenschaftler ihren Blick vor allem auf Planeten, die der Erde ähneln könnten. Denn wer weiß: Vielleicht hat sich ja auch in anderen Teilen des Alls Leben entwickelt.

Nasa entdeckt zweites Sonnensystem, das so groß ist wie das unsere

Wie die Nasa in einer Pressemitteilung nun bekanntgab, wurde ein Sonnensystem ähnlich des unseren entdeckt. Es besteht aus acht Planeten, die um einen Stern kreisen. Die Forscher haben das Planetensystem auf den Namen Kepler 90 getauft. Die Entdeckung ist auch dahingehend eine Sensation, da die Entdeckung außerirdischen Lebens damit immer wahrscheinlicher wird. Das Sonnensystem ist in etwa 2.500 Lichtjahre von der Erde entfernt. Vor allem der Planet Kepler-90i ist für die Forscher spannend, da er ähnliche (Lebens-Bedingungen) wie die Erde aufweisen könnte.

Nasa-News aktuell: Hat die amerikanische Raumfahrtbehörde Aliens entdeckt?

Hobby-Astronomen und Alien-Fans sind zumindest ganz aus dem Häuschen, seitdem die Nasa eine große Enthüllung angekündigt hat. Dank des Kepler-Programms konnten die Forscher in den vergangenen Jahren zahlreiche Planeten ausmachen, auf denen Leben prinzipiell möglich sein könnte. Auch die Spekulationen um den Asteroid A / 207 U, genannt "Oumuamua", sorgten im Vorfeld für Aufsehen. Selbst renommierte Wissenschaftler wie der Astrophysiker Stephen Hawking glauben, dass es sich dabei möglicherweise um ein außerirdisches Schiff handeln könnte.

Aktuelle Nasa-Entdeckung heute im Live-Stream

Was genau die Forscher wirklich entdeckt haben, gab die Nasa am Donnerstag, 14.12.2017, per Live-Stream bekannt. Ab 13 Uhr EST (20 Uhr deutscher Zeit) präsentierten die Astronomen die Ergebnisse ihrer Auswertung der letzten Daten des Kepler-Teleskops. Dabei erhielten sie Unterstützung durch den Internet-Giganten Google: Mithilfe einer speziellen Künstlichen Intelligenz wurden die Daten diesmal auf eine völlig neue Art analysiert. Wer mehr erfahren möchte, findet den Live-Stream auf der offiziellen Nasa-Homepage.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kns/news.de
Fotostrecke

Weltall kurios

Wetter im September 2019 aktuellUnwetter im September 2019 aktuellQueen Elizabeth II. Neue Nachrichten auf der Startseite