25.07.2014, 13.50 Uhr

In Vagina vergessen: Wie lange ein Sexspielzeug in einer 38-Jährigen steckte, glauben Sie nicht!

Zehn Jahre lang trug eine Frau ein Sexspielzeug in sich.

Zehn Jahre lang trug eine Frau ein Sexspielzeug in sich. Bild: dpa

Was einer 38-jährigen Frau aus Schottland bei ihrem Besuch im Krankenhaus für eine Diagnose gestellt wurde, glauben Sie nie. Die Dame wusste sich keinen anderen Ausweg mehr, klagte einem Bericht der Daily Mail zufolge immer öfter über rasanten Gewichtsverlust, Zittern, Lethargie und leichte Inkontinenz. Einen Reim konnte sie sich auf diese Symptome nicht machen.

Ärzte finden vergessenes Sexspielzeug in Vagina

Was die Ärzte ihr dann offenbarten, ist einfach unfassbar: Die Mediziner fanden einen knapp elf Zentimeter langen Gegenstand in ihrer Vagina. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Gegenstand tatsächlich um ein Sexspielzeug, das die Frau zusammen mit ihrem Partner verwendet hatte.

Lesen Sie hier: Nummer 4 ist der Hass! Diese 5 Sex-Orte werden absolut überbewertet

Seiten: 12
Fotostrecke

Sextoys im Haushalt

Wetter im Oktober 2019Orioniden im OktoberStiftung WarentestNeue Nachrichten auf der Startseite