29.04.2014, 15.31 Uhr

Die 358-Kilo-Braut aus Iowa: 100.000 Kalorien pro Tag: Wie Charity Pierce zur dicksten Frau der Welt wurde

Abspecken für die Traumhochzeit

Am einfachsten ginge das mit einem Magenbypass - doch bevor dieser der dicksten Frau der Welt eingesetzt werden kann, muss sie erst mal aus eigenen Stücken knapp 130 Kilogramm abnehmen. Doch Charitys Traum von der Hochzeit mit ihrem Liebsten scheint ihr dabei zu helfen. So hat die 38-Jährige mit der Unterstützung ihres Verlobten ihre tägliche Kalorienzufuhr bereits rapide gedrosselt, wie bei «metro.co.uk» zu lesen ist.

So wurde Charity Pierce zur dicksten Frau der Welt

Zu Spitzenzeiten verdrückte die schwerste Frau der Welt Cornflakes, Pizzen, Sandwiches, Doughnuts, zwei Lasagnen, Schokolade, Popcorn und andere Süßigkeiten und kam so locker auf über 100.000 Kalorien pro Tag. Diese Zeiten sind vorbei: Um ihrer Traumhochzeit näher zu kommen, futtert Charity Pierce nur noch Joghurt, Gemüse, Hühnchen und Gemüsepizza - insgesamt nicht mehr als 1200 Kalorien täglich.

Genaue Vorstellungen von ihrer Traumhochzeit mit Tony hat Charity übrigens auch schon: Wie «metro.co.uk» berichtet, sind beide glühende Fans von Country-Musik und träumen davon, zünftig in Cowboystiefeln und mit Cowboyhut zu heiraten. Für Charitys Verlobten Tony Saur steht schon jetzt fest, dass seine Holde ein bezaubernde Braut sein wird - ganz egal, was sie auf die Waage bringt.

Abnehmen mit McDonald's - so geht's:

John Cisna nach und vor der McDonald's-Diät.
McDonald's macht schlank

17 Kilo weniger mit Burgern und Eis

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Die skurrilsten Diäten der Promis

Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite