30.03.2018, 07.56 Uhr

Deo im Ökotest 2018: Finger weg! DIESE Deos enthalten gefährliche Stoffe

Nicht jedes Deo ist unbedenklich!

Nicht jedes Deo ist unbedenklich! Bild: Fotolia / glisic_albina

Deodorants sollen hässlichen Schweißflecken und üblem Geruch vorbeugen. Hersteller versprechen mit Anti-Transpirantien wahre Wunder. Doch wie gut sind eigentlich die Inhaltsstoffe für die menschliche Gesundheit? Die Zeitschrift "Ökotest" hat 27 Deos und Anti-Transpirantien getestet. Die Ergebnisse: Erschreckend! Viele Markenprodukte sind durch den Test gefallen.

Deo im "Ökotest" 2018: Aluminiumsalze und Duftstoffe in der Kritik

Elf der getesteten Produkte konnten die Ökotester nicht überzeugen. Sie erhielten lediglich die Noten "Mangelhaft" oder "Ungenügend". "Ökotest" kritisierte hauptsächlich Aluminiumsalze in den Deos. Diese werden vornehmlich in Anti-Transpirantien verwendet, um starkes Schwitzen zu verhindern.

In 16 getesteten Produkten stecken Aluminiumsalze. Dafür gibt's Punktabzug. Der Grund: Man weiß nicht genau, welche Auswirkungen Aluminium-Verbindungen auf die Gesundheit haben. "Ökotest" rät daher, vorsorglich auf Deos mit Aluminiumsalzen zu verzichten. Aber auch Duftstoffe in den Deos werden von den Ökotestern bemängelt. So gab es auch für enthaltenes Lilial sowie Cashmeran Punktabzug. Lilial gilt als fortpflanzungsschädigend und Cashmeran kann sich im Fettgewebe ablagern.

Von wegen Testsieger! DIESE Deos fallen durch Ökotest

Zudem kritisiert "Ökotest", dass die Hersteller mit einer 24- oder 48-Stunden-Wirkung werben, dafür aber keinerlei Belege anbringen. "Manche weisen darauf hin, dass sie dazu nicht verpflichtet seien. Das ist aus unserer Sicht intransparent", schreiben die Ökotester. Dafür gab es ebenfalls Punktabzug.

Unter den "mangelhaften" bzw. "ungenügenden" Deos befinden sich auch viele Markenprodukte- unter anderem Nivea, Rexona und Fa. Aber auch bei Naturkosmetikprodukten konnten einige Produkte die Tester nicht überzeugen. So zum Beispiel: "Kristall Deo Spray Pur Spirit" von Sante sowie ein Deo von Speick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de
Themen: Deo, Ökotest
Krankenkassen Vergleich 2018Stiftung Warentest November 2018Ufo-Sichtung bei YouTubeNeue Nachrichten auf der Startseite