Kate, Victoria & Co. - So wohnen die Royals!

König Carl Gustav und seine vier Schwestern wurden auf Schloss Haga geboren. Seit 2010 ist das im 19. Jahrhundert erbaute Anwesen der Wohnsitz von Kronprinzessin Victoria und ihrer kleinen Familie.

König Carl Gustav und seine vier Schwestern wurden auf Schloss Haga geboren. Seit 2010 ist das im 19. Jahrhundert erbaute Anwesen der Wohnsitz von Kronprinzessin Victoria und ihrer kleinen Familie.

König Carl Gustav und seine vier Schwestern wurden auf Schloss Haga geboren. Seit 2010 ist das im 19. Jahrhundert erbaute Anwesen der Wohnsitz von Kronprinzessin Victoria und ihrer kleinen Familie. Der Grimaldi-Palast in Monte Carlo (Monaco). Hier residieren Fürst Albert, Fürstin Charlène und die beiden Zwillinge Jacques und Gabriella. Die Befestigung entstand 1191 auf einem Felsen mit Blick auf das Meer. In Schloss Fredensborg wohnt Königin Margrethe mehrere Monate im Jahr und an den Wochenenden. Im Sommer sind Prinz Frederik und seine Mary zu Gast im Kanzleihaus, das sich ebenfalls auf dem Gelände befindet. Im Winter wohnt Königin Margrethe von Dänemark in Schloss Amalienburg. Das Schloss besteht aus verschiedenen Palais'. Margrethe und Henrik residieren in Palais Schack, Frederik, Mary und der gemeinsame Nachwuchs im Brockdorff-Palais. Vom Buckingham Palace aus herrschen Königin Elisabeth II. und ihr Prinzgemahl Prinz Philip. Staatsgäste werden in den offiziellen Räumen des 1633 erbauten Palastes empfangen. Das Hauptquartier der Famile Windsor hat 775 Räume. Im Kensington Palast residierte Prinzessin Diana von 1981 bis zu ihrem Tod. 2013 bezogen Prinz William und Herzogin Catherine ein Appartement des Palace, nach der Geburt ihrer Tochter Charlotte zwei Jahre später zog die Familie nach Anmer Hall. Anmer Hall ist der Landsitz der Familie Windsor. Derzeit bewohnen Prinz William, Herzogin Kate, sowie die beiden Kinder George und Charlotte das Anwesen aus dem 18. Jahrhundert in der Grafschaft Norfolk. Im Stockholmer Schloss in der Hauptstadt Schwedens befinden sich die Büros von König Carl Gustaf und seiner Familie. Auf der Empore der Treppe vor dem Schloss gab Prinz Carl Philip seiner Sofia nach der Hochzeit den lang ersehnten Hochzeitskuss. Schloss Laken ist das Schloss des belgischen Königshauses und liegt nördlich von Brüssel. Es entstand Ende des 18. Jahrhunderts und dient König Philippe, Königin Mathilde sowie den Kindern Elisabeth, Gabriel, Emmanuel und Eléonore als Wohnsitz. Prinz Joachim und Prinzessin Marie von Dänemark lebten in ihren ersten gemeinsamen Jahren als Paar im Barockschloss Schackenborg. Joachim arbeitete hier als Landwirt und sanierte das Anwesen aus dem 11. Jahrhundert umfassend. Das Schloss in Oslo dient den norwegischen Royals als Residenz. Hier werden Staatsgäste empfangen und hier ist die Verwaltung der Monarchie untergebracht. Auch Gäste von Kronprinz Haakon und Mette-Marit werden hier einquartiert.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel