Diese Royals sind alles andere als makellos

Schon als Baby hatte dieser Royal überaus große Ohren.

Schon als Baby hatte dieser Royal überaus große Ohren.

Schon als Baby hatte dieser Royal überaus große Ohren. Und auch im Alter sind Prinz Charles' Lauscher nicht kleiner geworden - im Gegenteil! Das muss er wohl von seinem Vater Prinz Philip geerbt haben. Und auch der arme Prinz William hat die familiären Makel mit in die Wiege gelegt bekommen. Und so hat der Mann von Kate Middleton schon mit 34 eine Fast-Platte. Diese beiden Damen hingegen erinnern schon fast ein wenig an zwei böse Stiefschwestern. In England sind die Schwestern Beatrice und Eugenie von York für ihre fast täglichen Fashion-Fails verschrien. Bei diesem Outfit auch kein Wunder! So schön Carl Philip von Schweden auch sein mag, umso mehr Probleme scheint der schöne Prinz mit der Sprache zu haben. Der Mann von Sofia leidet nämlich an einer Lese- und Schreibschwäche. Für seine Frau Sofia, früher Hellqvist, ist dies jedoch kein Problem. Sie liebt ihren Mann trotz seines kleinen Makels. Und auch er scheint mit Sofias Zahnlücke kein Problem zu haben. Warum denn auch? Margrethe II., die Königin von Dänemark, ist die unangefochtene königliche Zigaretten-Raucherin. Und das sieht man vor allem ihren Zähnen deutlich an. Da kann wohl auch der Zahnarzt nichts mehr retten.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel