«Ich bin schwul, und das ist auch gut so»

Schrill, bunt und schwul: Dirk Bach war ein prominentes Beispiel dafür, dass Homosexuelle sich nicht verstecken müssen. Bis zu seinem Tod 2012 setzte sich der Komiker und Moderator für die Gleichberechtigung der Homosexuellen ein.

Schrill, bunt und schwul: Dirk Bach war ein prominentes Beispiel dafür, dass Homosexuelle sich nicht verstecken müssen. Bis zu seinem Tod 2012 setzte sich der Komiker und Moderator für die Gleichberechtigung der Homosexuellen ein.

Schrill, bunt und schwul: Dirk Bach war ein prominentes Beispiel dafür, dass Homosexuelle sich nicht verstecken müssen. Bis zu seinem Tod 2012 setzte sich der Komiker und Moderator für die Gleichberechtigung der Homosexuellen ein. Auch Bachs enge Kollegin Hella von Sinnen geht ganz selbstbewusst mit ihrer Liebe zu Partnerin Cornelia Scheel um. Diese verlor 1991 allerdings ihren Posten bei der Deutschen Krebshilfe, nachdem die Beziehung der beiden bekannt wurde. Bereits 1997 stand Guido Westerwelles Name in einer Liste bekannter schwuler und lesbischer Persönlichkeiten. Aber erst 2004 outete er sich öffentlich. Seit 2010 lebt er mit Michael Mronz in einer eingetragenen Partnerschaft. Sie spielt die Lena Odenthal im Ludwigshafener Tatort und hat kein Problem damit, eine bekennende Lesbe zu sein:Ulrike Folkerts brachte mit ihrer Partnerin sogar ein gemeinsames Buch heraus. Es heißt Glück gefunden. Ich bin schwul, und das ist auch gut so:Mit diesem Satz outete sich Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit im Sommer 2001. Seitdem zeigt er sich mit seinem Partner Jörn Kubicki selbstbewusst in der Öffentlichkeit. Eher unfreiwillig hat sich Afred Biolek in der Öffentlichkeit geoutet:Filmemacher Rosa von Praunheim war es, der in einer RTL-Sendung das Geheimnis lüftete. Biolek war darüber nicht sehr erfreut, hat Praunheim aber inzwischen verziehen. In besagter RTL-Sendung traf es noch einen zweiten, der sich sein Outing sicher anders vorgestellt hatte: Hape Kerkeling. 27 Jahre war er mit seinem Co-Autor Angelo Colagrossi zusammen, bevor er im März 2011 ihre Trennung bekannt gab. Er bekennt Farbe: Moderator Thomas Hermanns fährt auch schon mal auf einem Wagen beim Christopher Street Day mit, um sein Engagement für Lesben und Schwule zu bekunden. 2008 heiratete er seinen Lebensgefährten Wolfgang Macht. Ihre Talkshow Vera am Mittag machte sie berühmt, und auch für Schwiegertochter gesucht, Helfer mit Herz und Das große Abnehmen stand Vera Int-Veen als Moderatorin vor der Kamera. Privat lebt sie mit ihrer Partnerin in Potsdam. Georg Uecker wurde berühmt, nachdem er 1987 in der Lindenstraße als erster Mann im Fernsehen einen anderen Mann geküsst hatte. Nach einem zweiten Kuss im TVbekam der WDRsogar Morddrohungen geschickt. Zwei Medienfrauen, die zu ihrer Liebe stehen:Anne Will und Miriam Meckel gaben 2007 ihre Liebe bekannt. Ja, wir sind ein Paar, sagte Will damals bei einer Gala in Berlin. Aber wir möchten unser Privatleben privat halten. Karl Lagerfeld sagte einmal, dass er es hasse, mit männlichen Models zusammenzuarbeiten. Privat sieht das allerdings etwas anders aus: Bis 1989 war er mit dem an HIVerkrankten Jacques de Bascher zusammen, der dann jedoch starb. Auch sie liebt eine Frau:Dunja Hayali, ehemalige Moderatorin der ZDF heute-Nachrichten und des ZDF-Morgenmagazins outete sich im Herbst 2008. Heute lebt sie mit ihrer Lebensgefährtin Maraike Arning zusammen. Die Schill-Affäre im Sommer 2003 war es, die Hamburgs ehemaligen Bürgermeister Ole von Beust zu einem Outing brachte. Mehr als ein Posten als Ministerpräsident sei als Homosexueller bei der CDUaber nicht drin, sagte er kürzlich dem Zeit-Mag
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel