25.03.2021, 11.29 Uhr

Ökotest im April 2021: Problemstoffe enthalten! DIESE Zahnpasten schmieren ab

Nicht jede Zahncreme ist unbedenklich.

Nicht jede Zahncreme ist unbedenklich. Bild: AdobeStock / Anton84

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Zweimal täglich sollte man sich die Zähne putzen. Dabei ist die Wahl der richtigen Zahnpasta besonders wichtig. Sie sollte nämlich wichtige Inhaltsstoffe gegen Karies wie Fluorid enthalten. Ökotest hat 60 Zahnpasten für Erwachsene genauer unter die Lupe genommen und sie nicht nur auf ihre Wirksamkeit gegen Karies sondern auch auf Schadstoffe untersucht. Das Ergebnis: 13 Zahncremes fallen durch den Test.

Ökotest im April 2021: 60 Zahncremes im Test! 38 Produkte erhalten "Sehr gut"

Die gute Nachricht vorab: Ale getesteten Zahncremes enthalten Fluorid. Dieser Stoff verbessert die Remineralisierung der Zähne, nachdem sie von Bakterien mit Säure angegriffen wurden. Diese Säure entsteht, wenn Bakterien Nahrung zersetzen und löst Mineralien aus dem Zahnschmelz. Fluorid hemmt jedoch das Wachstum der Bakterien. Laut Ökotest sind 38 von den 60 getesteten Zahnpasten empfehlenswert. Sie enthielten keine problematischen Stoffe und schnitten im Test mit einem "Sehr gut" ab.

Natriumlaurylsulfat, PEG-Verbindungen und flüssiges Plastik! DIESE Stoffe lasse Zahncremes abschmieren

Doch nicht alle Zahncremes konnten im Ökotest glänzen. Sie enthielten Problemstoffe wieNatriumlaurylsulfat, PEG-Verbindungen oder auch synthetische Polymere (flüssiges Plastik). Natriumlaurylsulfat ist ein schäumendes Tensid und kann die Schleimhäute reizen. Die Ökotester entdeckten es in 18 Zahnpasten. In 15 Produkten waren PEG-Verbindungen enthalten. Sie können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen. 

Zahncremes im Ökotest 2021: Die Testverlierer im Überblick

  • Dentagard Original mit Naturkräuterextrakten (Testurteil: "mangelhaft")
  • Odol-Med 3 Original (Testurteil: "mangelhaft")
  • Odol-Med 3 Senses Eukalyptus, Limette & Minze (Testurteil: "mangelhaft")
  • Signal Zahnpasta Kariesschutz (Testurteil: "mangelhaft")
  • Colgate Komplett 8 Extra Frisch (Testurteil: "mangelhaft")
  • Colgate Max Fresh Cooling Crystals (Testurteil: "mangelhaft")
  • Aronal Zahnfleischschutz mit Zink (Testurteil: "ungenügend")
  • Blend-A-Med Classic Zahncreme (Testurteil: "ungenügend")
  • Blend-A-Med Complete Protect Expert Tiefenreinigung (Testurteil: "ungenügend")
  • Blend-A-Med Rundumschutz Extra Frisch Clean (Testurteil: "ungenügend")
  • Colgate Total Plus Gesunde Frische (Testurteil: "ungenügend")
  • Lacalut Aktiv Medizinische Zahncreme (Testurteil: "ungenügend")
  • Odol-Med 3 Extreme Clean Langzeit-Frische (Testurteil: "ungenügend")

Zahnputztabletten im Ökotest

Die Ökotester untersuchten jedoch nicht nur Zahnpasten sondern auch Zahnputztabletten. Drei marken wurden getestet. Die Ergebnisse sind eher ernüchternd. Die "Denttabs Zahnputztabletten Mint" erhielten von den Ökotestern ein "Befriedigend", die "Ben & Anna Zahnputztabletten Mint" nur ein "Mangelhaft" und die "Hydrophil Zahnputz Tabs Salbei mit Fluorid" sogar nur ein "Ungenügend". 

Alle Test-Ergebnisse finden Sie hier.

Lesen Sie auch: DIESE Kinderzahncremes halten Milchzähne sauber und gesund.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/bos/news.de
Themen: Ökotest