05.07.2020, 18.08 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag heute am 05.07.2020: Wann und wo ist verkaufsoffen am 5. Juli?

Wann und wo ist am Sonntag, den 5. Juli verkaufsoffen? (Symbolfoto)

Wann und wo ist am Sonntag, den 5. Juli verkaufsoffen? (Symbolfoto) Bild: Adobe Stock/ Mediteraneo

Eisessen, ein wenig die Seele auf dem Balkon baumeln lassen und sich sonnen: So sieht für einige Menschen der perfekte Sonntag aus. Andere wollen lieber durch die Stadt ziehen und sich bei einem entspannten Shoppingbummel mit der neuesten Sommermode eindecken. Nachdem die Geschäfte nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen dürfen, gehören auch Sonntagsöffnungen wieder zum Alltag dazu.

Verkaufsoffener Sonntag am 5. Juli! In DIESEN Bundesländern gibt es einen Sonntagsverkauf

Am 5. Juli können Shopping-Fans wieder nach Herzenslust ihre Vorräte aufstocken oder sich einfach eine Kleinigkeit gönnen. An diesem Tag gibt es in einigen Bundesländern einen verkaufsoffenen Sonntag. Eine Sonntagsöffnung findet unter anderem in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Thüringen statt.

Sonntagsverkauf am 5. Juli in Bayern und Baden-Württemberg

Wenn Sie in Bayern oder Baden-Württemberg wohnen, haben Sie große Chancen in einer der folgenden Städte Ihrer Einkaufslust zu frönen. So kommen Verbraucher im bayerischen Freistaat in Oberammergau, Vilsbiburg, Gangkofen, Nesselwang, Ichenhausen, Höchstadt a.d. Aisch, Neunburg vorm Wald, Waldmünchen und Thüngen beim Einkaufen am 5. Juli auf ihre Kosten.

Auch einige Städte im Nachbarbundesland Baden Würtemberg öffnen ihre Läden am verkaufsoffenen Sonntag. Mit dabei sind die Großstädte Freiburg und Stuttgart, sowie die kleineren Orte Böblingen, Bietigheim-Bissingen und Adelsheim.

HIER ist am Sonntag in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkaufsoffen

Auch im Westen der Bundesrepublik können Sie am verkaufsoffenen Sonntag einkaufen gehen. In Nordrhein-Westfalen haben Sie die Möglichkeit in Essen, Espelkamp, Haltern am See, Rhede, Schermbeck, Straelen, Kempen, Wesseling und Herdecke, Ihre Kreditkarte glühen zu lassen. In Rheinland-Pfalz gibt es eine Sonntagsöffnung in Saarburg, Gebhardshain, Hachenburg und Zweibrücken.

Wann und wo ist am 05.07.2020 in Thüringen, Niedersachsen und Hessen verkaufsoffener Sonntag?

Alle Thüringer können sich beim Rudolstädter Festival abseihen und ihre Einkaufskörbe in der Innenstadt füllen. Anlässlich des traditionellen Erdbeersonntags macht die Stadt Friesoythe aus dem Kreis Cloppenburg in Niedersachsen beim verkaufsoffenen Sonntag mit. In Hessen steht dem Shoppingspaß in Bad Wildungen, Fulda und Usingen nichts mehr im Weg.

Wann und wo ist in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern verkaufsoffen am Sonntag?

Alle Ostsee oder Nordsee-Urlauber, die noch nach einer Luftmatratze oder einem Strandlaken suchen, werden am Sonntag zum einen in Preetz in Schleswig-Holstein fündig. Zum anderen lockt der Touristenmagnet Stralsund mit offenen Geschäften.

Verkaufsoffener Sonntag nicht in Ihrer Stadt? HIER können Sie shoppen gehen

In den meisten Großstädten am Sonntag geschlossen. Nur in einigen Bahnhöfen, wie zum Beispiel am Hauptbahnhof in Leipzig, Berlin, Hamburg oder Dresden können Sie sonntags Lebensmittel oder Drogerieartikel einkaufen. Wer aber lieber durch die Geschäfte zieht, kann im Ausland sein Glück suchen. Wer aus Nordrhein-Westfalen kommt, kann in den Einkaufszentren und kleinen Boutiquen in Maastricht am 5. Juli einkaufen. Wegen der günstigen Lage der Stadt im Dreiländer-Eck zwischenNiederlande-Belgien-Deutschland, kommen regelmäßig viele Deutsche in die schöne Stadt.

Bitte beachten Sie: Alle Angaben zum verkaufsoffenen Sonntag am 05.07.2020 sind ohne Gewähr! Änderungen vorbehalten!

Schon gelesen?Preiskampf bei Lidl, Aldi, Rewe und Co.: HIER sparen Kunden jetzt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de