02.07.2020, 15.02 Uhr

Produktrückruf aktuell im Juli 2020: Achtung, Glassplitter! Hersteller ruft DIESE Heidelbeeren zurück

In einem aktuellen Produktrückruf wird vor dem Verzehr von Waldheidelbeeren der Firma Lausitzer gewarnt (Symbolbild).

In einem aktuellen Produktrückruf wird vor dem Verzehr von Waldheidelbeeren der Firma Lausitzer gewarnt (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / TwilightArtPictures

Kaum eine Obstsorte schmeckt so nach Sommer wie die Waldheidelbeere - sowohl frisch geerntet als auch als Obstkonserve im Glas erfreuen sich die Beerenfrüchte großer Beliebtheit. Aktuell trübt jedoch ein Produktrückruf den Genuss: Der Produzent Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH mit Sitz im sächsischen Sohland sieht sich gezwungen, eine beliebte Fruchtkonserve aus seinem Sortiment zurückzurufen.

Produktrückruf aktuell: Lausitzer Waldheidelbeeren wegen Glassplitter-Fund zurückgerufen

Bei dem Anfang Juli 2020 offiziell zurückgerufenen Produkt handelt es sich um "Waldheidelbeeren leicht gezuckert" der Marke Lausitzer, die in Schraubgläsern mit 340 Gramm Inhalt verkauft werden. Da es eine Kundenreklamation gab, die über den Fund von Glassplittern in der Obstkonserve informierte, ruft Lausitzer nun alle Waldheidelbeer-Gläser zurück, auf deren Schraubdeckel das Mindesthaltbarkeitsdatum vom 12.08.2022 aufgedruckt ist. Andere Produkte der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH oder Waldheidelbeeren im Glas mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten sind von dem aktuellen Rückruf nicht betroffen.

Nicht essen! Waldheidelbeer-Konserve kann Glassplitter enthalten

Zwar geht das Unternehmen laut "produktrueckrufe.de" davon aus, "dass es sich um einen Einzelfall handelt", um die Gesundheit der Verbraucher zu schützen, habe man sich "jedoch nach Rücksprache mit den für uns verantwortlichen Behörden" dazu entschieden, einen Produktrückruf zu starten. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich auch in anderen Gläsern nicht nur Waldheidelbeeren, sondern auch Glassplitter befinden, sollte das Produkt vorsorglich nicht verzehrt werden.

Geld zurück wegen Produktrückruf? Hier wird Verbrauchern geholfen

Trotz offiziellem Produktrückruf ließ die Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH nicht verlauten, ob Kunden der Kaufpreis für die Waldheidelbeeren im 340-Gramm-Glas zurückerstattet wird. Verbraucher, die eines von dem Produktrückruf betroffenen Waldheidelbeer-Gläser gekauft haben, können sich telefonisch mit der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH unter der Rufnummer035 936 - 3950 oder per E-Mail an info@lausitzer.de in Verbindung setzen.

Schon gelesen? Vorsicht, Glassplitter! Hersteller ruft DIESE Fleischprodukte zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de