22.04.2020, 13.37 Uhr

Drinkbetter enerxxy im Test: Was taugt das Nahrungsergänzungsmittel aus DHDL tatsächlich?

Johannes Bitter und Christian Monzel holen sich mit

Johannes Bitter und Christian Monzel holen sich mit "Drinkbetter enerxxy" den Deal. Bild: TVNOW Bernd-Michael Maurer

Von news.de-Redakteurin Sabrina Böhme

Gesundheit aus der Dose: Viele Menschen optimieren ihre Gesundheit tagtäglich mit Nahrungsergänzungsmitteln, um mit ganz viel Kraft durch den Tag zu kommen. Dabei wollen der ehemalige Handballweltmeister Johannes Bitter und der ehemalige Hockey-Torwart Christian Monzel mit "drinkbetter enerxxy" helfen.

Die Mikronährstoffe gelangen über ein spezielles Verfahren in die Flasche.

Die Mikronährstoffe gelangen über ein spezielles Verfahren in die Flasche. Bild: DS Produkte / drinkbetter enerxxy

"Die Höhle der Löwen" 2020: "Drinkbetter enerxxy" verspricht bessere Nährstoffaufnahme

Der menschliche Körper muss täglich zu Höchstleistungen auflaufen. Da kommt ein natürlicher Power-Drink doch gerade Recht, der uns wach hält und leistungsfähiger macht. Das neue Nahrungsergänzungsmittel "drinkbetter enerxxy" verspricht all dies. Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer waren nach dem Pitch begeistert und sicherten sich den Deal. Was unterscheidet das Produkt von anderen Marken.

Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um ein Getränk. Dieser "Functional-Drink" wie ihn die Gründer bezeichnen, enthält zahlreiche Mikronährstoffe aus der Natur. Diese sekundären Pflanzenstoffe können vom Organismus oft nicht gut aufgenommen werden. Deshalb haben sie ihre Erfahrung aus dem Profisport und der Wissenschaft genutzt,um die Aufnahme zu verbessern: "Dank der SoluSmart-Technologie von "drinkbetter enerxxy" können insbesondere schwer wasserlösliche sekundäre Pflanzenstoffe vom Körper gut aufgenommen werden", stehtin einer Pressemitteilung zum Produkt.

DHDL 2020: So funktioniert „Drinkbetter enerxxy"

Was ist das Geheimnis hinter dieser Technik? Die konzentrierten Pflanzenstoffe, die in einem Verschluss, dem Cap, stecken, werden beim Vermischen mit stillem Wasser oder ungesüßtem Tee "durch das innovative Verfahren von drinkbetter mit natürlichen Lipiden ummantelt" steht in einem Beiblatt zum Produkt. So entfalten die Wirkstoffe laut den Gründern ihre Wirkung im Körper besser.

DHDL 2020: Was steckt in drinkbetter enerxxy"?

In dem Nahrungsergänzungsmittel stecken nur natürliche Inhaltsstoffe von hoher Qualität. Auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromastoffe, Farbstoffe und Zucker wird verzichtet. Außerdem ist das Produkt vegan, laktose- und glutenfrei.

Im Konzentrat stecken einige B-Vitamine, wie Vitamin B5 (Panthothensäure). Es erhält die geistige Leistungsfähigkeit, Vitamin B2 (Riboflavin) verringert Müdigkeit und Vitamin B12 unterstützt den Energiestoffwechsel. Außerdem wurde Vitamin E, zum Schutz vor oxidativem Stress beigesetzt sowie Extrakte aus Ingwer, Grüntee, Ginseng und Guarana. Die Stoffe werden in fünf, versiegelten "Caps" geliefert.

Nährwerte/Zusammensetzung pro Tagesdosis (entspricht einer Cap)

  • Brennwert: 66 Kilokalorien
  • Fett: 1,73 g, davon gesättigte Fettsäuren 1,67 g
  • Zucker: 0 g
  • Eiweiß: 0g
  • Vitamin B5: 1,2 mg
  • Vitamin B2: 0,25 mg
  • Vitamin B12: 0,6 Mikrogramm
  • Vitamin E: 1,9 mg
  • Koffein: 79 mg

Wie viel kostet "drinkbetter enerxxy"?

Laut Ralf Dümmels Unternehmen "DS Holding" gibt es das Produkt in zwei Varianten und Preisklassen: "drinkbetter enerxxy ist unter www.drinkbetter.de als 6-teiliges Starterset inkl. 5 Caps und Trinkflasche aktuell für 19,99 € bzw. als Einzelcap inkl. Adapter für nahezu alle handelsüblichen PET-Flaschen aktuell für 3,99 € – aber auch im Handel – erhältlich".

"Drinkbetter enerxxy" aus "Die Höhle der Löwen" im Test: So gut ist das Nahrungsergänzungmittel wirklich

Hält das Versprechen auch in der Praxis? Wir von news.de wollten es wissen und haben den Muntermacher probiert. Dafür haben wir das kleine Fläschchen mit Wasser gefüllt und dann den Verschluss aufgeschraubt. Dieser musste entriegelt werden und mit einem kräftigen Druck auf den Deckel wurde das Konzentrat in die Flasche gedrückt. Kurz kräftig schütteln und genießen. Die einfache Handhabung hat uns schon einmal überzeugt.

Wie schmeckt "drinkbetter enerxxy"?

Die erste Dosis war für unsere Redakteurin, die keinen Kaffee trinkt, gewöhnungsbedürftig. Zusammen mit dem Bio-Orangenöl und den anderen Pflanzenextrakten hinterließ "drinkbetter enerxxy" einen bitteren Geschmack auf der Zunge. An den nächsten Tagen hatte sich ihr Gaumen an den Geschmack gewöhnt. Anders als bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln in Tablettenform, bleibt kein pulvriger Nachgeschmack zurück.

Bereits beim ersten Mal fiel auf, dass das Produkt nicht schnell, aber dafür lang anhaltend munter machte. Dieser Energieschub hielt bis kurz vor der Mittagszeit an. Während des Sports konnte unsere Redakteurin keine Leistungssteigerung feststellen. Dafür war sie nach einem 5-Kilometer-Lauf aber etwas weniger erschöpft als sonst. Ein weiterer Pluspunkt: Man kann "drinkbetter enerxxy" leicht transportieren. Das kleine Fläschchen liegt leicht in der Hand und für die kleine Erfrischung nach dem Training ist gesorgt.

Nachteil von "Drinkbetter enerxxy"

Leider fällt jedes Mal viel Plastikmüll durch die Caps an. Das könnte noch verbessert werden. Das finden auch die Gründer von "drink better". Sie setzen bei der spülmaschinenfesten Flasche und den Verschlusskappen auf recycelte und wiederverwertbare Materialien. Außerdem wird Palmkernöl im MCT-Öl zugesetzt. Wir würden uns auch dafür eine Lösung wünschen. Denn es gibt auch andere, nachhaltigere Öle, die eine gute Qualität besitzen.

Fazit: Wir waren überrascht, wie angenehm "drink better" wirkt. Das Produkt gibt unserer Redakteurin einen wohldosierten Energieschub, der für einige Stunden anhält. Für alle gesundheitsbewussten Menschen bietet "drinkbetter enerxxy" definitiv eine Alternative zum Kaffee am Morgen. Nur der Preis ist etwas hoch für das Produkt. Wer gerne etwas mehr für ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel bezahlen will, dürfte sich daran nicht stören. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de