15.11.2019, 18.47 Uhr

Produktrückruf November 2019 aktuell: Vorsicht, Glassplitter! Hersteller ruft DIESE Fleischprodukte zurück

Gleich mehrere Gläser aus dem Angebot der Herrmannsdorfer Landwerkstätten werden aktuell zurückgerufen.

Gleich mehrere Gläser aus dem Angebot der Herrmannsdorfer Landwerkstätten werden aktuell zurückgerufen. Bild: dpa/Symbolbild

Vorsicht vor DIESEN Fleischprodukten! Die Firma Herrmannsdorfer Landwerkstätten ruft aktuell gleich mehrere Produkte aus ihrem Sortiment zurück.

Produktrückruf November 2019 aktuell - Fleischrückruf bei Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Weil in einem Produkt Glassplitter gefunden wurden, hat die Firma Herrmannsdorfer Landwerkstätten einen Rückruf gestartet. Betroffen sind die 400-Milliliter-Gläser Herrmannsdorfer Sauce Bolognese mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18. Mai 2020 sowie die 400-Gramm-Gläser Herrmannsdorfer Rinderroulade und 400-Milliliter-Gläser Herrmannsdorfer Schweinebratensauce jeweils mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19. Mai 2020.

Rückruf beiHerrmannsdorfer Landwerkstätten: Sind noch weitere Gläser betroffen?

Es kann laut Mitteilung vom Donnerstag nicht ausgeschlossen werden, "dass sich auch in anderen Gläsern mit diesem Mindesthaltbarkeitsdatum Glassplitter befinden und diese beim Verzehr Verletzungen verursachen können".

Lesen Sie auch:Listerien-Alarm! Finger weg von DIESEN 5 Käse-Sorten!

Gesundheitsgefahr für Herrmannsdorfer-Landwerkstätten-Kunden

"Sollten Sie die Produkte mit dem genannten MHD zu Hause haben, möchten wir Sie bitten, diese in Ihrem Fachgeschäft vor Ort zurückzugeben. Sie erhalten den Kaufpreis natürlich erstattet.", schreiben dieHerrmannsdorfer Landwerkstättenauf ihrer Homepage ihren Kunden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de/dpa