10.03.2020, 08.37 Uhr

Glücksspirale Sonderauslosung: Großes Glück! Bayern mit den meisten Gewinnern

Am Samstag steht die Sonderauslosung der Glücksspirale an.

Am Samstag steht die Sonderauslosung der Glücksspirale an. Bild: news.de Montage: picture alliance / dpa / Federico Gambarini; Lotto Bayern

Am Samstag, dem 7. März 2020, hatten Sie eine weitere Chance auf zusätzlichen Geldsegen. Denn zur normalen Glücksspirale-Ziehung stand eine Sonderauslosung der Glücksspirale an. Wir erklären, was es mit der Sonderauslosung bei der Glücksspirale auf sich hat, wie Sie teilnehmen können und in welche Bundesländer die meisten Gewinne flossen. Außerdem: Wie häufig gibt es eine Sonderauslosung bei der Glücksspirale überhaupt?

Glücksspirale: Gewinner der Sonderauslosung in diesen Bundesländern

Spieler der Glücksspirale am Samstag haben automatisch an der Sonderauslosung am 07.03.2020 teilgenommen. In einigen Bundesländern hatten besonders viele Glücksritter Grund zum Jubeln. Es wurden 200-mal 5.000 Euro verlost.

Bundesland Anzahl der Gewinnlose
Baden-Württemberg 30
Bayern 40
Berlin 6
Brandenburg 4
Bremen 1
Hamburg 5
Hessen 22
Mecklenburg-Vorpommern 3
Niedersachsen 22
Nordrhein-Westfalen (NRW) 32
Rheinland-Pfalz 15
Saarland 4
Sachsen 3
Sachsen-Anhalt 3
Schleswig-Holstein 8
Thüringen 2

Was sind die Gewinnlose der Sonderauslosung?

Welche Losnummern im Einzelnen 5.000 Euro mehr im Geldbeutel bedeuten, können Sie auf gluecksspirale.de und lotto.de nachlesen. Die aktuellen Gewinnzahlen und Quoten der der Glücksspirale finden Sie immer hier.

Glücksspirale-Sonderauslosung am 07.03.2020: Wie kann ich teilnehmen?

Die Teilnahme an einer Glücksspirale-Sonderauslosung ist ganz einfach. Sie brauchen keinen extra Tippschein. Denn mit Ihrem normalen Glücksspirale-Los können Sie automatisch und ohne Zusatzkosten an der Sonderauslosung wie der am 7. März 2020 teilnehmen. Doppelte Gewinnchancen also. Wichtig zu wissen: Spielteilnehmer mit einem 1/2- oder 1/5-Los der Glücksspirale gewinnen bei der anstehenden Sonderauslosung ebenfalls anteilig.

Sonderauslosung der Glücksspirale: Wie hoch ist der Jackpot am 07.03.2020?

Glücksspirale-Spieler wissen es natürlich: Jede Woche die Chance auf 10.000 Euro, die Ihnen 20 Jahre lang monatlich ausgezahlt werden, oder einen Sofortbetrag von 2,1 Millionen Euro! Bei der bundesweiten Glücksspirale-Sonderauslosung am 7. März 2020 wurden im Jackpot zusätzlich 200 x 5.000 Euro verlost. Das sind insgesamt 1 Million Euro. Wenn sich das mal nicht lohnt!

Warum gibt es die Sonderauslosung bei der Glücksspirale am 07.03.2020?

Traditionell zweimal im Jahr gibt es bei der Glücksspirale eine Sonderauslosung. Doch mit der Sonderauslosung am 07.03.2020 feiert die Glücksspirale zudem ihr 50. Jubiläum. Seit 1970 gibt es diese Glückslotterie schon. Die letzte Sonderauslosung fand am 09. November 2019 statt. Dabei wurden zusätzlich eine Million euro als Hauptgewinn sowie 222 x 5.000 Euro "Weihnachtsgeld" verlost.

In den Fonds für Sonderauslosungen fließen unter anderem nicht abgeholte Lotto-Gewinne ein. Denn diese gehen nicht an den Staat oder an die Lottogesellschaft, sondern müssen wieder ausgeschüttet werden.

Sie können das Sonderauslosungs-Video der Glücksspirale-Lotterie nicht sehen, dann klicken Sie bitte hier.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kum/news.de
Stiftung Warentest April 2020Coronavirus-News aktuellCoronavirus News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite