29.10.2019, 11.45 Uhr

Produktrückruf im Oktober 2019 aktuell: Große Gesundheitsgefahr! Diese Eier enthalten Salmonellen

Die Firma

Die Firma "Geflügelhof Strauß GBR" ruft Eier wegen Verdacht auf Salmonellen zurück. Bild: adobestock/jd-photodesign

Der Geflügelhof Strauß hat im Rahmen des vorsorglichen Verbraucherschutzes in einer Pressemitteilung eine Charge Eier zurückgerufen. Bei der Produktkontrolle wurde festgestellt, dass einige Eier mit Salmonellen kontaminiert sind. Deswegen werden jetzt die entsprechenden Produkte zurückgerufen. Betroffene können sich an die entsprechenden Behörden in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland melden.

Produktrückruf Oktober 2019 aktuell: Eier von Geflügelhof Strauß GBR zurückgerufen

Von der Rückrufaktion sind die Eier betroffen, die den Stempelaufdruck 2-DE-0680392 tragen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf den Eiern ist unterschiedlich, so dass alle Eier mit dem Stempel mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 24.11.2019 betroffen sind. Ursache für den Rückruf sind Salmonellen in den Eiern.

Wie verläuft eine Salmonellen-Infektion beim Menschen?

Salmonellen sind Bakterien, die zum Beispiel bei unsauberer Arbeit mit Lebensmitteln auftreten können. So gelangen sie in den Verkauf und können letztendlich auch Menschen befallen. In der Regel manifestiert sich eine Salmonellen-Erkrankung schon wenige Stunden nach dem Kontakt mit dem Erreger. Spürbar wird sie durch starke Bauchschmerzen und Durchfall. Der starke Wasserverlust, der damit verbunden ist, kann für geschwächte Menschen in schweren Fällen lebensbedrohlich werden.

Meistens klingt die Krankheit nach wenigen Tagen wieder ab. Trotzdem bleibt der Betroffene noch für Tage infektiös. Deswegen muss in der Zeit verstärkt auf Hygiene geachtet werden, um keine Ansteckung zu riskieren. Wenn die Erkrankung nicht nach wenigen Tagen wieder abklingt, ist auch eine Behandlung mit Antibiotika möglich, um die Bakterien zu bekämpfen.

So ansteckend sind Salmonellen

Das Problem mit Salmonellen ist ihre Langlebigkeit. Auch wenn die Symptome bei einer Person abgeklungen sind, können weiterhin Bakterien verteilt werden, so dass eine Ansteckung für Menschen in der Umgebung sehr schnell passieren kann. Salmonellen sind dafür bekannt, dass nur sehr wenig Keime nötig sind, um eine vollständige Salmonellen-Infektion auszulösen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

luj/loc/news.de
Öffnungszeiten an Ostern 2020Corona-Pandemie aktuellNeugeborene mit CoronavirusNeue Nachrichten auf der Startseite