25.10.2019, 18.25 Uhr

Bosch: 1000 Stellen futsch! Bosch streicht weitere Arbeitsplätze

Bosch baut an zwei Standorten Stellen ab.

Bosch baut an zwei Standorten Stellen ab. Bild: picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa

Nach kontinuierlichen Umsatzeinbrüchen reagiert Bosch auf die Schieflage im Unternehmen. Bis 2022 werden 1000 Jobs abgebaut werden, wie die „Rems-Zeitung" meldete.

Stellenabbau: Welche Standorte sind betroffen?

Betroffen ist der Standort Schwäbisch Gmünd. Vor Ort werden 1000 Angestelltenverhältnisse bis 2022 beendet.

Bosch - Nicht die erste Hiobsbotschaft des Unternehmens

Erst vor wenigen Tagen hatte Bosch angekündigt, 1600 Stellen am Standort Gerlingen abzubauen.

Ob damit die Umsatzeinbrüche aufgefangen werden können, bleibt abzuwarten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/news.de
Themen: Bosch
Stiftung Warentest April 2020Coronavirus-News aktuellCoronavirus-PandemieNeue Nachrichten auf der Startseite