09.06.2021, 15.11 Uhr

"The Voice of Germany": Massen-Exodus! DIESE vier Coaches verlassen TVOG

"The Voice of Germany" muss kündigt ohne Yvonne Catterfeld (4.v.l.) und Samu Haber (3.v.r.) stattfinden - auch Stefanie Kloß und Rea Garvey verlassen die Casting-Show. Bild: picture alliance / Jörg Carstensen/dpa | Jörg Carstensen

Lange müssen die Fans von "The Voice of Germany" nicht mehr warten, bis die Aufzeichnungen für die 11. Staffel des Erfolgsformats beginnen. Im Laufe des Sommers 2021 sollen neue Episoden für Pro7 und Sat.1 entstehen - doch Fans von TVOG müssen sich bereits jetzt auf einen vierfachen Abschied einstellen!

"The Voice of Germany" 2021 ohne vier Publikumslieblinge! SIE legen eine Pause bei TVOG ein

Die diesjährige elfte Staffel der Castingshow "The Voice of Germany" bekommt nämlich neue Coaches - vier bekannte Gesichter aus der Jubiläumsstaffel verlassen die Sendung vorerst. Wer die Neuen sind, wollen ProSieben und Sat.1 "zum Start der Show-Aufzeichnungen im Sommer mitteilen", berichteten die Sender vorab. In der zehnten Staffel hatte es neben den Einzelkämpfern Mark Forster und Nico Santos zwei rote Doppelstühle gegeben. Doch Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß sowie Rea Garvey und Samu Haber legten nun eine Pause ein. ProSieben- und Sat.1-Chef Daniel Rosemann dankte den Vier für "grandiose Momente". Wer einmal zur "Voice"-Familie gehöre, sei immer wieder herzlich willkommen.

TVOG-Aus für Yvonne Catterfeld, Samu Haber, Stefanie Kloß und Rea Garvey

Die Show "The Voice of Germany" lebt nicht nur von den Talenten, sondern immer auch von den Coaches und ihren Kämpfen um die Stimmen. Yvonne Catterfeld gehörte seit Staffel 6 zur Coaching-Truppe von "The Voice of Germany", "Silbermond"-Sängerin Stefanie Kloß war mit Unterbrechungen in den Staffel 4 und 5 sowie in der 10. Staffel an Bord der Castingshow. Samu Haber, abseits seiner Coaching-Tätigkeit als Frontmann der Band "Sunrise Avenue" erfolgreich, wirkte bei "The Voice of Germany" in den Staffeln von 2013, 2014, 2016 und 2017 mit, bevor er 2020 zum zehnten Jubiläum der Show abermals in der Coaching-Riege platznahm. Für Rea Garvey hat "The Voice of Germany" nach insgesamt sechs Staffeln ein Ende, der gebürtige Ire war in den Staffel 1, 2, 4, 5 sowie in der neunten und zehnten Staffel von "The Voice of Germany" als Coach dabei.

Welche Coaches haben "The Voice of Germany" schon vorher verlassen?

Yvonne Catterfeld, Stefanie Kloß, Samu Haber und Rea Garvey sind nicht die einzigen Coaches, die sich nicht ununterbrochen auf "The Voice of Germany" festlegen wollten. Auch Musik-Stars wie Max Herre, Michael Patrick Kelly, Alice Merton oder Andreas Bourani gehörten bereits zum Coaching-Lager des erfolgreichen Formats.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa