05.03.2021, 15.04 Uhr

Außergewöhnlich bei "Let's Dance": Diese Stars sorgten für unvergessene Auftritte

Die

Die "Let's Dance"-Jury bekam schon viele unvergessliche Auftritte zu sehen: Jorge González (l.), Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Moderator Daniel Hartwich (r.) Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" wartet in schöner Regelmäßigkeit mit überraschenden Leistungen, krassen Trainingsfortschritten und unterhaltsamen, hart arbeitenden Kandidaten auf. Ein paar Teilnehmer haben sich besonders in unser Herz getanzt und unvergessene Auftritte hingelegt. Hier gibt es eine Auswahl!

Oliver Pochers Kostüm-Party bei "Let's Dance"

Vor wenigen Tagen ist die 14. Staffel von "Let's Dance" auf RTL gestartet. Seit 2006 haben zahlreiche Promis in der RTL-Show ihre Tanzfähigkeiten unter Beweis gestellt. Dabei ist der ein oder andere Star sehr stark im Gedächtnis der Zuschauer geblieben. Besonders unvergessen dürften die Auftritte von Comedian Oliver Pocher sein. In der zwölften Staffel der Tanz-Show schaffte es er gemeinsam mit der Profitänzerin Christina Luft auf den siebten Platz. Dabei machte er besonders durch seine außergewöhnlichen Kostüme auf sich aufmerksam. Mal ging er als Freddie Mercury auf das Tanzparkett, mal als sexy Britney Spears und auch als "Baby" aus dem Film "Dirty Dancing" überraschte er die Zuschauer. Oliver Pocher sorgte mit seinen Auftritten definitiv für einige spaßige Momente in der Show.

"Let's Dance": Premiere bei Kerstin Ott und Faisal Kawusi schüttelt den Speck

Auch Schlagersängerin Kerstin Ott trat neben Oliver Pocher in der zwölften Staffel von "Let's Dance" auf. Ihr ist eine Premiere geschuldet, denn die 39-Jährige tanzte gemeinsam mit einer anderen Dame, der Profitänzerin Regina Luca. Beide schafften es bis in die fünfte Folge. Derweil bewies Comedian Faisal Kawusi in der zehnten Staffel, dass man nicht unbedingt einen trainierten Körper haben muss, um erfolgreich das Tanzbein zu schwingen. Besonders sein Samba-Tanz in der vierten Liveshow blieb im Gedächtnis vieler Fans hängen. Dort schüttelte er regelrecht seinen Speck.

Benjamin Piwko und Heinrich Popow: Atemberaubende Leistungen trotz Handicap

Auf emotionaler Ebene sorgte Benjamin Piwko für viel Aufmerksamkeit. Der professionelle Kampfkünstler und Schauspieler ist wegen einer Virusinfektion seit seiner Kindheit taub. Obwohl er die Musik nicht hören konnte, bewies er ein herausragendes Rhythmusgefühl und konnte sich so gemeinsam mit Tanzpartnerin Isabel Edvardsson bis auf das Siegertreppchen kämpfen und sich den dritten Platz in der zwölften Staffel der RTL-Show sichern. Auch Heinrich Popow blieb aufgrund seiner starken Tanzdarbietungen trotz seines Handicaps in Erinnerung: Der ehemalige Leichtathlet und mehrfache Paralympics-Sieger sicherte sich mit nur einem Bein den sechsten Platz in der zehnten Staffel. An seiner Seite war damals Profitänzerin Kathrin Menzinger.

Alle Folgen von "Let's Dance" gibt es auch bei TVNOW zu sehen.

fcl1/fcl3/news.de