11.11.2020, 16.25 Uhr

RTL: Günther Jauch: XXL-Jahresrückblick unter Corona-Bedingungen

Günther Jauch präsentiert bei RTL den Jahresrückblick

Günther Jauch präsentiert bei RTL den Jahresrückblick "2020! Menschen, Bilder, Emotionen". Bild: TVNOW / Frank Hempel/spot on news

Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 weltweit bestimmt und wird auch im RTL-Jahresrückblick "2020! Menschen, Bilder, Emotionen" Thema sein. Moderator Günther Jauch (64) wird mit seinen Gästen aber auch andere Geschichten besprechen, die das Jahr geprägt haben. Dafür bekommt der "Wer wird Millionär?"-Gastgeber mehr Sendezeit als gewöhnlich. Wie RTL mitteilt, geht die Livesendung am 6. Dezember von 20:15 Uhr bis 00:00 Uhr (auch auf TVNow). Aufgrund der Corona-Beschränkungen "wird die Produktion derzeit erstmalig ohne Studiopublikum geplant", heißt es von Senderseite weiter.

Zum Thema Coronavirus begrüßt Günther Jauch den Virologen Prof. Dr. Hendrik Streeck von der Uni Bonn sowie die Notfall- und Oberärztin Dr. Carola Holzner aus Essen. Außerdem stellt sich Gesundheitsminister Jens Spahn (40) Jauchs Fragen und spricht über das herausfordernde Jahr und seine Hoffnungen für 2021.

Holen Sie sich hier das Buch "Wer fragt, gewinnt: Günther Jauch - die Biografie".

Carpendale, Schumacher und Zengel im Fokus

Schlagersänger Howard Carpendale (74) hat aufgrund der Corona-Einschränkungen seine geplante Tour in diesem Jahr absagen müssen. Er singt live in der Sendung ein Medley seiner erfolgreichsten Hits. Rennfahrer Mick Schumacher (21), der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher (51), blickt auf sein Jahr zurück und erzählt von seinen sportlichen Ambitionen.

Durch den Film "Systemsprenger" ist Helena Zengel (geb. 2008) bekannt geworden. Ihre Performance hat ihr den Deutschen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin beschert. Ihr nächstes Filmprojekt ist der Western "Neues aus der Welt". Darin spielt sie die weibliche Hauptrolle an der Seite von Tom Hanks (64). Wie sie die Dreharbeiten mit dem Oscargewinner und ihren rasanten internationalen Durchbruch erlebt hat, berichtet sie in der Sendung.

Besondere Geschichten, die bewegten

Auch der Weltkriegsveteran Tom Moore (100) kommt im RTL-Jahresrückblick zu Wort. Der Brite hat es durch seinen Spendenlauf mit Rollator im Garten ins Guinnessbuch der Rekorde und zu einer Audienz bei Queen Elizabeth II. (94) geschafft.

Außerdem lässt Günther Jauch die Wunderrettung von zwei Freunden aus Schleswig-Holstein aus dem Watt dank einem Prozent Akkuleistung Revue passieren. Die Hirn-OP einer Musikerin, die währenddessen Geige spielte, ist ebenso Thema wie die Geschichte um ein Tinder-Match, das zwei deutschen Campern in Norwegen das Leben rettete.

spot on news