10.11.2020, 12.24 Uhr

Andrej Mangold und Jennifer Lange: Manipulationsvorwürfe gegen RTL! DAS werfen sie dem Sender vor

Andrej Mangold und Jennifer Lange.

Andrej Mangold und Jennifer Lange. Bild: dpa

Vor wenigen Tagen erst meldeten sich Jennifer Lange und Andrej Mangold auf Instagram zurück. Während und auch nach seiner Teilnahme bei der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" geriet das Paar zusehends unter Beschuss. Der Vorwurf: Mobbing. Sie hätten im "Sommerhaus" gegen Andrej Mangolds Ex-Freundin Eva Benetatou intrigiert und sie und andere Kandidaten gemobbt. Das Paar zieht die Reißleine und nimmt sich nach der Sendung eine Instagram-Auszeit.

Andrej Mangold und Jennifer Lange werfen RTL "Sommerhaus"-Manipulation vor

Inzwischen sind sie zurück und machen nun im Interview mit der "Bild"-Zeitung RTL und derProduktionsfirma Seapoint schwere Manipulationsvorwürfe. "Wir wurden in ein sehr negatives Licht gerückt", erklärt der Ex-"Bachelor" Andrej Mangold gegenüber "Bild". "Wenn gezeigt worden wäre, wie wir alle zusammen kochen, uns gegenseitig schminken, im Pool spielen oder kreativ im Garten waren, tiefgründige Gespräche führen und uns kennengelernt haben, wäre das wohl zu langweilig gewesen."

Zudem hätte man ihn immer als Initiator von diversen Gesprächen hingestellt. Dabei seien auch oftmals andere Bewohner auf ihn zugekommen und nicht umgekehrt. "Das Anfangsbild setzt aber erst dann ein, wenn ich sage: 'Ja dann lass uns mal sprechen.'", erklärt der 33-Jährige im Interview. Weiterhin seien Szenen, in denen auch Eva und Chris gestichelt hätten, weggelassen worden. Erst seine und Jennys emotionale Reaktion habe man dann gezeigt.

Jennifer Lange beteuert: Es hat kein Mobbing im "Sommerhaus" stattgefunden

Auch gegen die Mobbingvorwürfe wehrt sich das Paar vehement. "Der Vorwurf ist falsch. Leider können die Zuschauer der Show natürlich nur das TV-Bild beurteilen, aber alle Bewohner und auch die Mitarbeiter wissen, dass kein Mobbing im Haus stattgefunden hat", so Jennifer Lange gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Trennungsgerüchte seit dem "Sommerhaus": Sind Andrej Mangold und Jennifer Lange getrennt?

Das Paar hat nun keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich einen Haken hinter das Kapital "Das Sommerhaus der Stars" zu setzen und endlich wieder optimistisch in die Zukunft zu blicken. Damit wäre dann wohl auch die Frage nach dem Beziehungsstatus der beiden endgültig geklärt. Seit dem "Sommerhaus"-Finale kursierten Trennungsgerüchte, die Andrej Mangold und Jennifer Lange nun klar dementierten. "Nein, wir sind nicht getrennt! Es war und ist eine harte Zeit, erschwert durch die Situation mit Covid 19 samt Lockdowns und eingeschränkten Möglichkeiten. Wenn du dazu über Monate beleidigt wirst und Morddrohungen bekommst, dann nagt das schon an der Psyche. Wir sind froh, dass wir uns in dieser harten Zeit unterstützen und Halt geben können."

Andrej Mangold und Jennifer Lange planen Doku-Soap über neues Leben auf Mallorca

Über neue Projekte kann sich das Paar, welches sich kürzlich ein Hausin Cala Pi auf Mallorca gekauft hat, nicht beklagen. Geplant seien eine neue Doku-Soap rund um ihr neues Leben auf der Balearen-Insel sowie zwei weitere Reality-TV-Formate, die noch verhandelt werden. "In der Größenordnung des Sommerhauses, aber mit anderer Aufmachung."

Es bleibt also in jedem Fall spannend.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de