06.11.2020, 10.35 Uhr

Jan Böhmermann: Irre Theorie! Machte er Michael Wendler zum Corona-Leugner?

Hat Jan Böhmermann Michael Wendler bei den Corona-Verschwörungstheoretikern eingeschleust?

Hat Jan Böhmermann Michael Wendler bei den Corona-Verschwörungstheoretikern eingeschleust? Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Erst löscht er all seine sozialen Kanäle, dann startet er einen mysteriösen Telegram-Kanal, in dem er eine irre Verschwörungstheorie nach der anderen veröffentlicht: Satiriker Jan Böhmermann stellt aktuell ganz Deutschland vor ein Rätsel. Ist Jan Böhmermann etwa selbst zum Verschwörungstheoretiker geworden? Oder handelt es sich bei all dem um eine geschickt eingefädelte PR-Aktion? Denn sicher ist: An diesem Freitag startet seine neue Show "ZDF Magazin Royale" (23.00 Uhr, ZDF) im deutschen Fernsehen.

Jan Böhmermann sorgt bei Telegram für Rätselraten

Sätze wie "Wacht endlich auf!", "Bald werdet ihr sehen, was ich sehe, wissen, was ich weiß und ihr NICHT WISSEN SOLLT!", "Wahrheit wird nicht gefunden, sondern produziert" und "Ich habe heute noch mit INSIDERN gesprochen. Was wir vorhaben ist riskant, die FAKTEN, die sie versuchen zu verheimlichen sind UNGLAUBLICH." lassen Großes erahnen. Doch was genau will Jan Böhmermann seinen Anhängern mit diesen Sätzen sagen? Und was hat das Ganze möglicherweise mit Schlager-Star Michael Wendler zu tun?

Hat Böhmermann Michael Wendler zum Verschwörungstheoretiker gemacht?

Wer sich Jan Böhmermanns Telegram-Account dieser Tage ganz genau durchgelesen hat, dem dürften die zahlreichen Anspielungen auf den gefallenen Schlagersänger kaum entgangen sein. "Ich spüre, dass heute ein ganz großer Denker seinen Laden dichtmacht hier bei TELEGRAM. Gut! Kommt alle in MEINEN KANAL.", erklärte Böhmermann jüngst beim Nachrichtendienst. Tatsächlich hat Michael Wendler erst am Donnerstag verkündet, seinen Telegram-Kanal schließen zu wollen. Zudem hatte der Wendler, der zuletzt vor allem als Corona-Leugner in Erscheinung getreten ist, erklärt, dass er kein "Verschwörungstheoretiker" sei und wieder nach Deutschland kommen wolle. Eigentlich eine perfekte Gelegenheit, um Jan Böhmermann einen Besuch abzustatten und endlich auszupacken. Oder etwa nicht?

Michael Wendler heimlich eingeschleust? Böhmi heizt Gerüchteküche an

"Ich freue mich schon auf die Reaktionen, wenn morgen der nächste Promi auspackt", schreibt Jan Böhmermann am Donnerstag auf Telegram. Ein weiterer Hinweis darauf, dass Böhmi Michael Wendler möglicherweise bei den Verschwörungstheoretikern rund um Attila Hildmann, Eva Herman und Xavier Naidoo eingeschleust haben könnte? Ganz abwegig ist diese Idee jedenfalls nicht. Es wäre nicht das erste Mal, dass der Satiriker die deutsche TV- und Nachrichtenwelt auf den Kopf stellt. Man erinnere sich nur einmal an Böhmermanns #verafake, für den er einen Kandidaten in die RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" eingeschleust hatte und damit den Sender gehörig in Erklärungsnot brachte.

Attila Hildmann ätzt gegen Böhmermann

Zumindest einen scheint Jan Böhmermann mit seinem Telegram-Kanal schon jetzt mächtig aus der Fassung gebracht zu haben: nämlich Attila Hildmann. Der machte seinem Ärger jetzt via Telegram Luft, wie bei Twitter veröffentlichte Auszüge aus seinem Chat deutlich machen.

Weitere Theorie zu Böhmermanns Telegram-Rätsel: Hat es Böhmi auf die "Bild" abgesehen?

Auf Twitter sorgt währenddessen eine weitere Theorie über Jan Böhmermanns rätselhafte Telegram-Posts für Spekulationen. Denn abgesehen vom Wendler und seinen angeblichen Corona-Leugner-Freunden bekommen auch die "Bild"-Zeitung und der Springer-Verlag immer wieder ihr Fett weg. "Ich schwöre am Donnerstag gibt es einen Coup gegen die Bild oder eher noch den ganzen Springer-Konzern! In seinem Telegram Channel geht es ja um quasi nichts anderes mehr #Boehmermann @zdfmagazin", schreibt ein Fan bei Twitter.

So oder so: Die Aufmerksamkeit ist Jan Böhmermann für seine erste Ausgabe von "ZDF Magazin Royale" allemal sicher. Wir sind jedenfalls mächtig gespannt, ob Böhmi uns am Freitag tatsächlich einen exklusiven Einblick in die Welt der umstrittenen Aluhut-Gang gewähren wird. Und bis dahin lassen wir uns einfach noch ein wenig von Jan Böhmermanns Telegram-Account erleuchten und wachen hoffentlich ganz bald auf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de