04.11.2020, 07.31 Uhr

"The Masked Singer" 2020 - Wer ist raus?: Chakka Alpaka! SIE steckte im hippen Huftier-Kostüm

Für das Alpaka ist die Zeit bei

Für das Alpaka ist die Zeit bei "The Masked Singer" vorbei. Bild: ProSieben/Willi Weber/spot on news

Nach Biene und Hummer war es am Dienstagabend (3. Oktober) an der Zeit, einen weiteren Prominenten in der ProSieben-Show "The Masked Singer" zu demaskieren. Wie jede Woche gaben die verbliebenen Kandidaten vor dem Rateteam aus Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) sowie Gaststar Carolin Kebekus (40) ihr Bestes. Am Ende musste jedoch das Alpaka das Rätsel um seine Person lüften.

"The Masked Singer" gibt Rätsel auf:Ist der Frosch eigentlich ein Prinz?

 

Die dritte Show der Herbst-Staffel hatte vier Duelle und acht herausragende Performances zu bieten. Den Anfang machten der Anubis ("Everybody") sowie das Erdmännchen-Paar ("Pretty Woman"), von dem Bülent Ceylan dachte, es könnten sich Annemarie (43) und Wayne Carpendale (43) darunter verbregen. Auch Sonja Zietlow war bei einem Ehepaar: Entweder Daniela Katzenberger (34) und Lucas Cordalis (53) oder Heiner und (67) Viktoria Lauterbach (48). Carolin Kebekus tippte hingegen auf die "Hausmeister Krause"-Stars Janine Kunze (46) und Tom Gerhardt (62). Die Tipps für Duell-Gewinner Anubis: Axel Stein (38), Jan Joseph Liefers (56) oder Klaas Heufer-Umlauf (37).

Als zweites trafen das Alien ("Perfect") und das Nilpferd ("What a Feeling") aufeinander. Ein ungleiches Duell? Keineswegs, beide überzeugten das Rateteam auf ganzer Linie, sodass dieses hinter dem Nilpferd unter anderem Matthias Schweighofer (39) oder Komiker Tedros "Teddy" Teclebrhan (37) vermutet. Das Alien überzeugte die Zuschauer mit seiner italienischen Darbietung allerdings ein wenig mehr. Die Tipps zum Duell-Sieger: Es könnte womöglich Luke Mockridge (31), Thore Schölermann (36) oder Sebastian Krumbiegel (54) von den Prinzen sein.

Hammer-Auftritt bei "The Masked Singer" 2020: Das Skelett macht einmal mehr sprachlos

Auch der Frosch ("How Deep Is Your Love") und das Alpaka ("Like a Virgin") gaben dem Rateteam im dritten Duell weiter Rätsel auf. Sicher ist es sich jedoch: In dem Alpaka-Kostüm muss eine zierliche Person stecken. Anke Engelke (54), Jasmin Schwiers (38), Karoline Herfurth (36) oder Nazan Eckes (44) vielleicht? Für den Duell-Gewinner, den Frosch, könnten nach Ansicht der drei Ratenden unterdessen Wigald Boning (53) oder Ralf Schmitz (46) infrage kommen.

Das vierte und letzte Duell des Abends bildeten die Katze ("Hello, Is It Me You're Looking For?") und das Skelett ("Dirty Diana"). Und auch hier schien sich das Rateteam schnell einig, dass sich im Katzenkostüm mit Sicherheit eine erfahrene Dame verbergen muss. Die Tipps: Maren Kroymann (71), Mary Roos (71), Birgit Schrowange (62) oder Lena Valaitis (77). Wesentlich jünger, so vermuten die Rate-Promis, dürfte die siegreiche Sängerin im Skelett-Kostüm sein. Während Ceylan insgeheim noch immer auf Helene Fischer (36) hofft, wünschen sich Kebekus und Zietlow, dass Sarah Lombardi (28) die Chance nutzen könnte, um ihr volles Gesangspotenzial zu zeigen.

Wer ist raus bei "The Masked Singer" 2020? Das Alpaka wurde demaskiert und ist...

Des einen Freud ist bekanntlich des anderen Leid. Am Ende des Abends hieß es sowohl für das Erdmännchen-Paar und das Nilpferd als auch für das Alpaka und die Katze bangen und hoffen. Die Entscheidung lag wie immer bei den TV-Zuschauern. Ihre wenigsten Stimmen gingen an das Alpaka - das flauschige Huftier wurde live bei Pro Sieben als Moderatorin und Model Sylvie Meis (42) enttarnt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@sylviemeis war das Alpaka! ???? Was sagt ihr zu der Demaskierung? #maskedsinger

Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany) am

Sylvie Meis als Alpaka bei "The Masked Singer"

"Ich bin super, super, super stolz, dass ich mich getraut habe. Weil: Ich habe noch nie wirklich gesungen", sagte Meis, die auch als Model bekannt ist, als die Show für sie vorbei war. Zur Demaskierung musste sie ein Gerüst vom Kopf ziehen, das den langen der possierlichen Tierart darstellte. Das Bild der etwas abgekämpften Meis war durchaus ungewohnt - beruflich kennt man sie stets perfekt durchgestylt. Ihr Show-Teilnahme habe sie gewissenhaft verschleiert, beteuerte sie: "Mein Kind weiß es auch nicht."

Vor der Enttarnung war vor allem den sehr kleinen Füßen des Alpakas Beachtung geschenkt worden. "Diese kleinen Füße sind nicht normal", stellte unter anderem Komikerin Carolin Kebekus (40) fest, die als Gast im Rateteam saß. Ihr Kollege Bülent Ceylan (44) leitete schließlich auch wegen dieser anatomischen Auffälligkeit den korrekten Tipp ab - er setzte auf Meis, nachdem auch Namen wie Karoline Herfurth (36) und Nazan Eckes (44) gefallen waren.

Niederländerin Sylvie Meis als Nutztier: Die kleinen Füße verrieten das Alpaka bei "The Masked Singer" 2020

"Wie geil ist das denn? Ich habe dich an zwei Sachen erkannt: Der Akzent und an deinen Füßen!", rief Ceylan stolz nach der Auflösung. Sylvie Meis gab danach offen zu: "Ich habe kleine Füße, das stimmt." Es handle sich um Größe 36.

Die Moderatorin, geboren im niederländischen Breda, ist unter anderem aus der RTL-Show "Let's Dance» und als Model bekannt. Bei Instagram hat sie mehr als eine Million Follower. Zudem kennt man ihren Namen aus der Klatschpresse. Im September heiratete sie in Florenz ihren Verlobten Niclas Castello. Von 2005 bis 2013 war Meis mit dem Fußballer Rafael van der Vaart (37) verheiratet. Die beiden haben den gemeinsamen Sohn Damián.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Sichern Sie sich hier das Familienspiel zur TV-Show "The Masked Singer".

loc/news.de/spot on news/dpa
Fotostrecke

Von Biene bis Nilpferd: Wer steckt unter DIESEN Kostümen?