20.08.2020, 18.24 Uhr

Teaser: "The Crown": Erster Teaser verrät Starttermin von Staffel vier

Olivia Colman in ihrer

Olivia Colman in ihrer "The Crown"-Rolle als Queen Elizabeth II. Bild: Des Willie / Netflix/spot on news

Die vierte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" geht ohne Corona-bedingte Verschiebung an den Start. Ein am Donnerstag (20. August) veröffentlichter erster Teaser verrät: Am 15. November wird die Geschichte der britischen Monarchie weitererzählt - mit Olivia Colman (46) als Queen Elizabeth II. (94), Gillian Anderson (52) als Margaret Thatcher (1925-2013) und Emma Corrin (24) als junge Diana Spencer (1961-1997), die spätere Prinzessin von Wales.

Wie alles begann: Die erste Staffel "The Crown" gibt es hier auf DVD und Blu-ray.

Die rund 30-sekündige Vorschau auf die zehn neuen Folgen lässt erahnen, dass sich die Königsfamilie schwierigen Zeiten gegenübersieht. "Etwas so Bedeutendes wie die Monarchie darf einfach nicht scheitern", ist Colmans Stimme in ihrer Rolle der Queen zu hören. Es folgt ein kurzer Blick auf Anderson als Premierministerin Margaret Thatcher, ehe dem Zuschauer das gezeigt wird, worauf wohl ein jeder wartet: Diana Spencer.

Fotografen reißen sich um sie

Corrin ist in ihrer Rolle der jungen Diana in dem Clip niemals ganz zu sehen. Mal lässt sich hier ein kurzer Blick auf die spätere Ehefrau von Prinz Charles (71) erhaschen, mal dort einer. Lautstark ist hingegen eine Menschenmenge samt Fotografen zu hören, die allesamt den Namen Dianas rufen. Die vierte Staffel handelt von den Anfängen ihrer Beziehung zu Prinz Charles - inklusive Hochzeit. So ist am Ende des Teasers Diana in ihrem ikonischen David-Emmanuel-Hochzeitskleid zu sehen, in dem sie langsamen Schrittes einen Gang entlangschreitet.

Mit von der Partie sind in Staffel vier neben Colman unter anderem wieder Tobias Menzies (46) als Prinz Philip (99), Helena Bonham Carter (54) als Prinzessin Margaret (1930-2002), Erin Doherty (28) als Prinzessin Anne (70) und Josh O'Connor (30) als Prinz Charles.

spot on news