26.06.2020, 18.29 Uhr

"In aller Freundschaft": Sachsenklinik macht dicht! Wann gibt's neue IaF-Folgen?

Die Schauspieler Thomas Rühmann (l-r), Andrea Kathrin Loewig und Bernhard Bettermann, bekannt aus der Erfolgsserie

Die Schauspieler Thomas Rühmann (l-r), Andrea Kathrin Loewig und Bernhard Bettermann, bekannt aus der Erfolgsserie "In aller Freundschaft", verabschieden sich Ende Juni 2020 in die XXL-Sommerpause. Bild: Hendrik Schmidt / ZB / picture alliance / dpa

Seitdem die Sachsenklinik bei "In aller Freundschaft" zum ersten Mal ihre Pforten öffnete, sind knapp 22 Jahre ins Land gezogen. Fans der Krankenhausserie, die Schauspieler wie Thomas Rühmann, Bernhard Bettermann oder Andrea Kathrin Loewig zu Publikumslieblingen machte, müssen in naher Zukunft jedoch auf neue Folgen der Sendung verzichten.

"In aller Freundschaft" geht in die Sommerpause 2020 - Wann gibt's neue Folgen?

Wie bereits in den vergangenen Jahren verabschiedet sich "In aller Freundschaft" auch 2020 wieder in die Sommerpause - doch in diesem Jahr wird die IaF-freie Zeit ungewöhnlich lange ausfallen. Erst am 25. August kommen Serien-Fans in den Genuss neuer Episoden.

Letzte Folge von "In aller Freundschaft" am 23. Juni: "Tiefe Wunden" als Folge 900 im Free-TV

Die vorerst letzte Folge von "In aller Freundschaft" wird am Dienstag, dem 23. Juni 2020, im Free-TV zu sehen sein. Pünktlich um 21.00 Uhr wird "In aller Freundschaft" mit der 900. Episode, die den Titel "Tiefe Wunden" trägt, in der ARD im Ersten zu sehen sein. Und die Folge hat es in sich, glaubt man der Programm-Vorschau und dem MDR, der "In aller Freundschaft" produziert. "Hochdramatisch" werde sich "In aller Freundschaft" in die Sommerpause verabschieden.

"In aller Freundschaft"-Vorschau: Drama in der Sachsenklinik in Folge 900

Ein kleiner Junge, der nach einem Verkehrsunfall in die Sachsenklinik eingeliefert wird und in Lebensgefahr schwebt, bereitet den Ärzten großen Kummer. Auch privat gibt es bei den IaF-Docs Dramen am laufenden Band: Katja Brückner hegt drückende Zweifel an ihrer Beziehung zu Dr. Roland Heilmann. Kurzum: IaF-Fans dürften sich auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen einstellen!

Coronavirus ließ "In aller Freundschaft"-Dreharbeiten abrupt enden

Folge 900 von "In aller Freundschaft" markiert nicht nur ein wichtiges Jubiläum der Serie, sondern auch die letzte Episode, die im Kasten war, bevor die Dreharbeiten der Erfolgsserie durch die Coronavirus-Pandemie zum Stillstand kamen. Zwar laufen die Dreharbeiten zu "In aller Freundschaft" allmählich wieder an, doch bis die neuen Folgen sendereif sind, müssen die Fans eine XXL-Sommerpause überstehen.

Drei neue Staffeln für "In aller Freundschaft" bestätigt

Dafür steht der Sachsenklinik jedoch eine glänzende Zukunft bevor. Wie Jana Brandt, ihres Zeichens Fernsehfilm-Verantwortliche beim MDR, gegenüber "tag24.de" erklärte, habe die Erfolgsserie kürzlich grünes Licht für drei weitere Staffel erhalten. 126 neue Episoden sind den IaF-Fas also gewiss.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Bilder aus der Sachsenklinik