26.05.2020, 08.13 Uhr

"ZDF-Fernsehgarten": Corona-Schutzmaßnahmen ignoriert! Moderatorin erntet Tadel

Andrea Kiewel missachtete die Corona-Regeln in der aktuellen Sendung.

Andrea Kiewel missachtete die Corona-Regeln in der aktuellen Sendung. Bild: Sascha Baumann/ZDF

Es scheint fast so, als sei kein Fettnäpfchen vor Andrea Kiewel sicher. Immer wieder sorgt die Moderatorin im "ZDF-Fernsehgarten" für peinliche Patzer und erntet dadurch Woche um Woche gewaltigen Spott bei der Twitter-Gemeinde. Schon beim "Fernsehgarten"-Auftakt vor drei Wochen schämte sich so mancher User in Grund und Boden und wollte Kiwi am liebsten durch ihren Co-Moderator Lutz van der Horst ersetzen.

"ZDF-Fernsehgarten" 2020: Twitter-User wollen Andrea Kiewel ersetzen

Auch in der aktuellen "Fernsehgarten"-Ausgabe lief es nicht besser! Doch kein Mensch sondern ein kleiner Roboter stahl Andrea Kiewel am Sonntagmittag die Show. Die Twitter-Fans verliebten sich spontan in einen Roboter namens Pepper und prophezeiten diesem eine glänzende Zukunft als "ZDF-Fernsehgarten"-Moderator.

Andrea Kiewel missachtet Corona-Regeln im "ZDF-Fernsehgarten"

Doch nicht mit Andrea Kiewel! Sie trotzt unermüdlich allen Kritikern und lässt sich die Freude an der Moderation nicht nehmen. Weder von den Hatern, noch von der aktuellen Coronakrise. Gewohnt gut gelaunt ging die 54-Jährige auch am vergangenen Sonntag auf Sendung. Doch die TV-Zuschauer mussten nicht lange warten, da patzte Kiwi bereits das erste Mal und missachtete die Corona-Regeln: Als sie gemeinsam mit ihrem Co-Moderator Elmar Paulke in einem alten VW Bully auf die Bühne fährt, hält Andrea Kiewel den Mindestabstand von 1,5 Metern nicht ein.

Live-Schelte im TV! Regie muss Andrea Kiewel ermahnen

Das bleibt von der Twitter-Gemeinde nicht unbemerkt. "Kiewel hat immernoch nicht gelernt, was 1,5m sind... #fernsehgarten", ist im Netz zu lesen. Schlimmer noch: Andrea Kiewel rückte Elmar Paulke so stark auf die Pelle, dass sich sogar die Regie genötigt sah, einzugreifen und die Moderatorin zu ermahnen. "Abstand halten!", war zu hören, woraufhin sich Andrea Kiewel umgehend entschuldigte "Ja, Verzeihung!".

Trotz Corona! Kiwi betatscht "Fernsehgarten"-Gast am Arm

Das sollte allerdings nicht Kiwis einziger Corona-Patzer bleiben. Im Interview mit einem Schäfer, der im "ZDF-Fernsehgarten" von seinem Alltag berichtete, kam die Moderatorin auch diesem unerlaubt nah und berührte sogar dessen Arm. Ihren Fehler bemerkte sie schnell selbst und reagierte: "Oh, ich darf dich ja gar nicht anfassen!"

Bleibt zu hoffen, dass sich Andrea Kiewel am nächsten Sonntag besser an die Corona-Regeln hält. Denn ein Ende der Coronavirus-Pandemie ist aktuell noch nicht in Sicht, so dass wir wohl vorerst auf unbestimmte Zeit weiter mit den lästigen Regeln leben müssen.

Sie sehen das Video über Andrea Kiewel nicht? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sig/news.de