25.03.2020, 19.47 Uhr

"Let's Dance" 2020: TV-Aus? Streicht RTL die Tanz-Show wegen Corona aus dem Programm?

"Let's Dance" startet am Freitag eine Stunde später. Bild: dpa

Großes Bangen um die RTL-Tanzshow "Let's Dance". In den vergangenen Wochen hatten die Produzenten Stück für Stück auf die Coronakrise reagiert, Regeln erlassen und Maßnahmen ergriffen, um alle Beteiligten vor dem Coronavirus zu schützen.

Bangen um "Let's Dance" 2020: Stoppt das Coronavirus die Tanzshow?

So wurde das Studiopublikum zu Beginn nur minimiert, später jedoch komplett aus dem Studio verbannt. An deren Stelle traten die Fotos von TV-Zuschauern, die im Vorfeld ein Bild einsenden konnten, um im Publikum "Platz zu nehmen". Doch Woche um Woche bangen nun auch die Profi-Tänzer, "Let's Dance"-Kandidaten, Juroren und Moderatoren, dass die Sendung möglicherweise komplett gestoppt werden muss.

Kein "Let's Dance" um 20.15 Uhr! Tanzshow muss der "Quarantäne-WG" weichen

Bisher scheint dies noch nicht der Fall zu sein. An diesem Freitag treten die Paare wie zuletzt im fast leeren Studio gegeneinander an und müssen ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Doch wundern Sie sich nicht, wenn Sie wie gewohnt um 20.15 Uhr den Fernseher einschalten! Statt Daniel Hartwich und Victoria Swarovski werden Ihnen Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Oliver Pocher entgegen lachen. Das hat seine Richtigkeit.

Anlässlich der Coronakrise machte RTL aus der Not eine Tugend und lässt die TV-Stars Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher seit Montag in der "Quarantäne-WG" per Videoschalte über das Thema Coronavirus plaudern. Dafür rückten einige Quoten-Garanten einen Sendplatz nach hinten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de
Let's Dance 2020 heuteWer wird Millionär? am 24.3.2020Coronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite