20.12.2019, 13.29 Uhr

"Queen of Drags"-Finale 2019: Heidi Klum krönt Yoncé Banks zur Siegerin! DAS plant sie jetzt

Die glückliche

Die glückliche "Queen of Drags"-Gewinnerin: Yonce Banks. Bild: dpa

Mehrere Wochen lang suchten Heidi Klum (46), Bill Kaulitz (30) und Tom Neuwirth alias Conchita Wurst (31) nach der "Queen of Drags". Nun haben sie sie mit Savvas alias Yoncé Banks (27) gefunden. Am Donnerstagabend wurde die glückliche Gewinnerin gekürt, sie kann sich über ein Preisgeld von 100.000 Euro, einen Kosmetikvertrag sowie ein Magazin-Cover freuen.

Heidi Klum beendet "Queen of Drags"! Juroren küren Yoncé Banks zur Gewinnerin

Und Klum? Die freut sich offenbar, dass die Dreharbeiten nun zu Ende sind. Bei Instagram veröffentlichte sie nach der Show erst zwei Jubelclips mit Yoncé Banks und schließlich einen Schnappschuss aus der Garderobe. Gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen sowie weiteren Team-Mitgliedern sitzt sie da und lächelt im Schlabber-Look in die Kamera. "Ich liebe euch, Leute. Wir haben es im Kasten", schrieb sie dazu. Ehe es nach dem großen Finale ins Bett ging, meldete sie sich außerdem noch einmal nackt aus der Badewanne bei ihren rund sieben Millionen Followern - das funkelnde Augen-Make-up immer noch an Ort und Stelle.

Conchita Wurst, Heidi Klum und Bill Kaulitz haben die

Conchita Wurst, Heidi Klum und Bill Kaulitz haben die "Queen of Drags" gekürt Bild: © ProSieben / Martin Ehleben/spot on news

Jury begeistert! Savvas aliasYoncé Banks tanzte sich zum Sieg

Mit supersexy Tanzeinlagen und dem perfekten Outfit hatte sichYoncé Banks in der Pro7-Show am Donnerstagabend das Glitzer-Krönchen regelrecht verdient."Du bist so eine heiße Maus. Ich liebe alles an dir. Du bist geboren, um auf der Bühne zu stehen.", lobte Heidi Klum ihre "Queen of Drags". Ebenso begeistert zeigte sich Conchita Wurst: "Du BIST schon ein Star! Du hast immer abgeliefert. Du bist eine großartige Gewinnerin." Die Jury um Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz hatte vor allem ihre Tanzchoreographien seit Wochen gelobt. Auf Rang zwei landete Konkurrentin Aria Addams (22), dicht gefolgt von der Drittplatzierten Vavva Vilde (30).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können den Post von Heidi Klum nicht sehen? Klicken Sie hier!

DAS plant Yoncé Banks nach "Queen of Drags" 2019

Und was hat Yoncé alias Savvas nach ihrem Sieg bei "Queen of Drags" nun für Pläne? "Was ich mit dem Gewinn anstellen werde, kann ich noch nicht so genau sagen. Ich möchte natürlich gern mit Familie und Freunden in den Urlaub fliegen. Ansonsten denke ich, dass ich das Geld weiter in meine Kunst und Karriere investieren werde.", verrät Yoncé im Gespräch mit "Bild". Zudem arbeitet die "Queen of Drags"-Gewinnerin aktuell an ihrer eigenen Musik, die sie schon bald veröffentlichen wird. "Dafür braucht man natürlich Geld."

"Queen of Drags"-Siegerin Yoncé Banks hofft nach Show auf mehr Toleranz

Auch hofft die 26-Jährige, die im richtigen Leben als Friseur in Paderborn arbeitet, nach der Ausstrahlung auf einen offeneren Umgang der Gesellschaft. "Drag ist Kunst und bunt - es gibt kein richtig oder falsch. Jeder kann sich ausleben, wie er es möchte", schrieb Banks am Donnerstagabend auf Instagram. "Da wo Toleranz und Akzeptanz sein sollte, darf kein Hass oder keine Bitterkeit herrschen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können den Post nicht sehen? Klicken Sie hier!

"Queen of Drags" ist die erste Dragshow zur Primetime gewesen und hat gezeigt, wie aufwendig sich die männlichen Kandidaten für ihre Kunstfigur schminken und wie sie von ihrer Umgebung dafür teilweise angefeindet werden. Ein Quotenhit war die queere Show nicht, eine zweite Staffel ist derzeit ungewiss.

Das Buch "Heidilicious by Rankin" können Sie hier bestellen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/spot on news/dpa
ZDF-Fernsehgarten am 24. MaiZDF-FernsehgartenQueen Elizabeth II.Neue Nachrichten auf der Startseite