22.10.2019, 20.30 Uhr

Bachelor in Paradise: DIESER heiße Neuzugang bringt alles durcheinander

Bachelor in Paradise: Aurelio tröstet Michelle in Episode zwei

Bachelor in Paradise: Aurelio tröstet Michelle in Episode zwei Bild: TVNOW

Frischer Wind im Paradies – diesen „vielversprechenden" Titel trägt die zweite Folge der aktuellen Staffel Bachelor in Paradise. Als aufmerksamer Zuschauer kann man sich fragen, worauf RTL diesen Titel beziehen wollte: auf das Wetter, das bei einem Einzeldate stürmisch auffrischt, oder auf die neuen Kandidaten, die im Paradies auftauchen – mit dem Ziel die bisherige „Pärchen"-Konstellation durcheinander zu wirbeln? Achtung: Spoiler!

Bachelor in Paradise: Alles für die Quo... äh Liebe

Für alle die sich fragen, worum es sich bei "Bachelor in Paradise" handelt und die "versehentlich" die erste Staffel 2018 und die erste Folge der Staffel 2019 verpasst haben, das Konzept kurz zusammengefasst. An einem paradiesischen Ort – dieses Jahr Thailand – treffen ehemalige Kandidaten aus der Bachelor auf ebenso erfolgreiche Ex-Kandidatinnen aus die Bachelorette mit dem alleinigen Ziel, endlich im TV (selbst)werbewirksam die einzig wahre Liebe zu finden – einige Kandidat(innen) versuchen es sogar schon zum dritten Mal – natürlich ohne jeden weiteren Hintergedanken.

BiP Folge 2: Frischer Wind im Paradies verkommt zum Hauch

Zurück zur zweiten Folge der zweiten Staffel: Der Frische Wind im Paradies soll sich vermutlich auf die Kandidaten beziehen, aber ein Sturm zieht tatsächlich beim zweiten Einzeldate der Folge auch meteorologisch auf und treibt die beiden Teilnehmer einander wortwörtlich in die Arme. Aber zu Beginn der zweiten Folge 2019 ist noch alles ziemlich windstill. Die sechs Männchen und Weibchen genießen, dass ihr Aufenthalt im Paradies in der ersten Staffel durch die traditionellen Rosen verlängert wurde, sie gehen auf Tuchfühlung oder versuchen Klarheit in ihre "Beziehungen" und ihr Gefühlschaos zu bringen.

Noch dabei in Episode 2:

  • Jade Übach
  • Isabell Bernsee
  • Christina Grass
  • Michelle Schellhaas
  • Natalie Stommel
  • Julia Prokopy
  • Filip Pavlovic
  • Marco Cerullo
  • Serkan Yavuz
  • Eddy Mock
  • Michael Bauer
  • Cornelius Steiner
  • Aurelio Savina
  • Alex Hindersmann
  • Micha Böhm

Jade und Serkan - erstmal durchtesten

Besonders mit einem Wirrwarr der Gefühle zu kämpfen hat Jade, die in der ersten Folge Serkan geküsst hatte und am Ende der Folge seine Rose bekam. Irgendwie spürt sie jedoch keine großen Gefühle und entscheidet sich in anderen Revieren zu wildern. Beim ersten Einzeldate der Folge bekommt sie dazu die Gelegenheit und lädt, in dieser Folge herrscht Damenwahl, Filip ein sie zu begleiten. Der geschmeichelte Filip sagt gerne zu und schon ist der erste (Läster)sturm im Anzug. Denn der Auserwählte ist eigentlich dank der ersten Folge irgendwie verbandelt mit Isabell und die hält von der neuen Konstellation in etwa so viel wie Serkan.

Endlich ein Mann! Der Neuzugang begeistert

Nicht vergessen sollte man auch den ersten Neuzugang dieser Folge, denn mit Aurelio zieht endlich ein Mann im Paradies ein. Ein Mann der über sich selbst sagt, dass ein Aurelio überall dort zu finden ist, wo schöne Frauen sind. Die schönen Frauen scheinen auf den ersten Blick jedoch wenig begeistert, denn er ist, naja, sagen wir nicht mehr ganz jung, wie insbesondere Michelle feststellt, die sich daran tatsächlich zu stören scheint. Eine Einstellung die sich im Laufe der Folge jedoch sehr schnell ändern wird, denn offenbar lässt Frauenversteher Aurelio solche Kleinigkeiten wie Alter vergessen.

Keine TV-Präsenz … und Tschüß! Der Schnitt machts möglich

Infolge des "überraschenden" Dates von Jade und Filip kommt es zu "unerwarteten" Lästereien seitens Isabell, die kein gutes Haar an ihrer Konkurrentin lässt. Am Ende des Tages stellt sie fest, dass Filip ihr ja eigentlich ganz egal ist und ihre Rose an Marco gehen wird, der in dieser Folge so gut wie gar nicht in Erscheinung tritt, ein Schicksal, das er mit Eddy teilt.

Hört das denn gar nicht mehr auf? Tiefsinnigkeit folgt wahren Gefühlen

Der nächste Tag im Paradies beginnt mit einem Gespräch zwischen Julia und Barkeeper Paul – in dem sie feststellt, dass der Funke bei ihr noch nicht so richtig übergesprungen ist und sie sogar darüber nachdenkt abzubrechen. Paul Janke fragt sie, wen sie sich als Kandidaten im Paradies wünschen würde, und sie nennt Alexander Hindersmann, dem aufmerksamen Zuschauer bekannt aus zwei Staffeln "The Bachelorette". Welch Überraschung: Noch am gleichen Tag macht RTL ihren Wunsch wahr – Alex Hindersmann ist der zweite Neuzugang der Folge und hat das Glück ein Kennenlerndate mit allen Mädels zu haben.

Während die Jungs im Paradies die Zeit ohne Frauen genießen, haben die auf einer großen Actionrutsche Spaß mit Alex. Dieser darf sich dann entscheiden, mit welchem Mädel er noch etwas Zweisamkeit genießen möchte, und entscheidet sich für Julia, sehr zum Leidwesen von Christina, die ebenfalls ein Auge auf Alex geworfen hat. Am Ende strahlt Julia, während Cornelis, der sich Hoffnungen auf Julias Gefühle macht, und Christina die Leidtragenden sind. Bei letzterer fließen sogar Tränen. Sie wünscht sich mehr Anerkennung.

Bachelor in Paradise: ENDLICH vorpupertäres, unangemessenes Gejammer!

Stürmisch wird es im Paradies allerdings auch allgemein. Denn es gibt gewaltig Streit zwischen Jungs und Mädels und man fragt sich ernsthaft, ob man versehentlich beim Zappen bei einer Sendung im Ferienlager hängengeblieben ist. So vorpupertär ist das Verhalten.

Am dritten Tag beginnt es wieder mit der Einladung zu einem Einzeldate und diesmal ist Aurelio der Glückliche, der wählen darf. Seine Entscheidung fällt auf Michelle, die plötzlich mit seinem Alter so gar keine Probleme mehr zu haben scheint. In einer Auffangstation für Elefanten wird es richtig romantisch, auch weil nicht nur gefühlsmäßig, sondern auch meteorologisch ein Sturm aufzieht. Zusammenfassend stellt Aurelio fest, dass er halt schon so auf die „Blondinen-Barbie-Puppe" fliegt. Im Paradies trifft unterdessen der dritte Neuzugang Michael ein. Viel Zeit bleibt ihm aber nicht, am Tag der "Nacht der Rosen" eine der sechs Damen für sich zu überzeugen.

Bachelor in Paradise: Wer ist raus?

Die Entscheidung naht und die "Nacht der Rosen" wird von Julia eröffnet, die heftigst schwankt zwischen Alex und Cornelis oder wie sie es nennt zwischen der Stimme des Herzens und der Stimme der Vernunft. Herz über Kopf – die erste Rose des Abends geht an Alex. Es folgt Natalie, deren Rose an Michi geh, der sie bei der Annahme noch zappeln lässt, als Zuschauer verspürt man fast einen Anflug von Spannung, zumal weder er noch sie in dieser Folge wirklich in Erscheinung traten.

Rose Nummer drei bekommt Serkan von Christina. Aurelius reiht sich danach mit Michelles Rose in die Reihe der glücklichen Gewinner des Abends ein. Isabelle macht ihre Ankündigung wahr und übergibt ihre Rose an Marco. Die letzte Rose des Abends vergibt Jade an Filipe. Für Cornelis, Michael und Eddy ist der Aufenthalt im Paradies dagegen vorbei. Während Michaels Aufenthalt nicht einmal 24 Stunden dauerte fließen bei Cornelis bittere Tränen und auch der Abschied von Eddy fällt schwer.

"Bachelor in Paradise" Episode 2 sehen Sie heute, 22.10.2019, ab 20:15 auf RTL oder auf TVNOW.

KN/add/news.de
Fotostrecke

DAS sind die neuen Kandidaten

Bauer sucht Frau-Paar ist getrenntDer Bachelor, Folge 6Terror-Tat von HanauNeue Nachrichten auf der Startseite