31.05.2019, 11.00 Uhr

GZSZ: Das passiert heute in den Soaps

"Rote Rosen": Yvonne (Julia Dahmen) wünscht sich, dass Frank (Axel Buchholz) die Scheidung von Hilli forciert. Bild: ARD/Nicole Manthey/spot on news

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Nachdem Frank die gemeinsame Reise zu Leonie abgesagt hat, wünscht Yvonne sich, dass er wenigstens die Scheidung von Hilli forciert. Frank weicht aus, verspricht aber, dies mit Hilli zu bereden. Dabei versinken die beiden in Erinnerungen und am Ende hat Frank plötzlich Hemmungen, das Thema Scheidung auf den Tisch zu bringen.

Eine "Alles was zählt"-Box können Sie hier bestellen

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Alfons rät Robert, ruhig zu bleiben und die angeschlagene Eva zu schonen. Als es um eine Unstimmigkeit bezüglich Valentinas Erziehung geht, eskaliert der Streit zwischen Eva und Robert. Romy schlichtet den Streit zwischen Paul und Jessica, doch kurz darauf ertappt sie die beiden in einer verfänglichen Situation. Wie weit wird Jessica im Kampf um Luna gehen?

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Trotz der Erklärungsversuche Evas trennt Till sich von ihr und wirft sie aus der Wohnung. Beide sind traurig darüber, dass Noah unter dem Vorfall leidet. Larissa steht durch die Klage Benedikts zwischen ihren Eltern. Sie schlägt sich auf Benedikts Seite, erfährt dann aber, dass er sie zuletzt ausgenutzt hat. Vivien stellt fest, dass Sina einen besseren Zugang zu Tobias hat. Um ihre Eifersucht zu bekämpfen, trifft sie eine Entscheidung.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Moritz plant einen romantischen Kurztrip mit Michelle. Doch dann bringt ihn eine fast vergessene Hilfsaktion für einen Freund in Schwierigkeiten. Isabelle wird von Finn überzeugt, zur Beerdigung ihrer Oma zu fahren. Dann steht aber völlig unerwartet ihre Cousine Nathalie vor der Tür. Vanessa hält Niclas für verantwortungslos, weil er sich nach dem Unfall einer Untersuchung entzieht, dann findet sie den wahren Grund dafür heraus.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alexander schöpft weiter Hoffnung, sich aus dem Drogenring befreien zu können. Tatsächlich hat er schon bald die Gelegenheit dazu. Er muss jedoch fassungslos feststellen, wer der Kopf des Ganzen ist. Auch wenn Felix Nina verdrängen will, kann sich Nina souverän behaupten. Felix macht ihr klar, wie wenig er von ihr als Geschäftsführerin hält. Nina zweifelt an sich selbst, doch Maren und Katrin fordern sie auf, sich selbst zu vertrauen.

spot on news
ZDF-FernsehgartenZDF-Fernsehgarten am 24. MaiCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite