07.11.2018, 09.04 Uhr

Lea Marlen Woitack: GZSZ-Ende! Muss Sophie jetzt den Serientod sterben?

Lea Marlen Woitack verlässt GZSZ.

Lea Marlen Woitack verlässt GZSZ. Bild: MG RTL D / Sebastian Geyer

Über fünf Jahre lang hat Lea Marlen Woitack bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle der Sophie Lindh gespielt. Doch jetzt heißt es Abschiednehmen! Die 31-Jährige wird GZSZ verlassen - ein Serien-Ausstieg, der für viele Fans vollkommen überraschend kommen dürfte.

GZSZ-Ausstieg! Lea Marlen Woitack verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Im RTL-Interview erklärtLea Marlen Woitack "Meine Zeit in der Serie geht zu Ende. Es waren intensive Jahre, in denen ich unglaublich viel gelernt und ganz besondere Menschen kennengelernt habe. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich verabschiede mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge von meiner Rolle Sophie Lindh, dem ganzen Team und freue mich nun auf die spannende Zeit, die vor mir liegt." Vielen neuen Projekte will sie sich demnach voller Elan widmen.

Lea Marlen Woitack alias Sophie Lindh verlässt GZSZ im Frühjahr 2019

"Ihr seht mich noch ein bisschen auf dem Bildschirm. Ich bin nicht sofort weg. Und ich freu mich, wenn es ein Wiedersehen gibt", so die 31-Jährige weiter. Wann genauLea Marlen Woitack also das letzte Mal als Sophie Lindh bei GZSZ zu sehen sein wird, ist bisher noch unklar. Aktuell ist nur von Frühjahr 2019 die Rede.

Stirbt Sophie Lindh bei GZSZ den Serientod?

Auch wie die beliebte Soap-Darstellerin ausscheiden wird, ließ RTL noch offen. Doch die Freude auf ein eventuelles Wiedersehen lässt vermuten, dass die Schauspielerin keinen Serientod sterben wird.

Seit März 2014 warLea Marlen Woitack als Sophie Lindh bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Damals war sie 26 Jahre alt und spielte die ehrgeizige Studentin, die Dr. Jo Gerner den Kopf verdrehte. Aktuell fliegen zumindest auf dem TV-Bildschirm zwischen Sophie und dem 19 Jahre alten Jonas die Funken. Wie es mit deren Liebes-Beziehung weitergehen wird, bleibt abzuwarten.

GZSZ-Fans enttäuscht überLea Marlen Woitacks Serien-Aus

Auch auf Instagram gab Lea Marlen Woitack die traurige Nachricht bekannt. Die Fans zeigten sich schockiert und traurig ob Sophies GZSZ-Aus. Wünschten ihr aber dennoch alles Gute für ihre berufliche Zukunft. "So schade dass du aus GZSZ aussteigst.. Du warst dort mit Abstand meine Lieblings Schauspielerin!!", "Es ist so unfassbar schade das du @gzsz verlässt! Ich liebe dich und deine Rolle so sehr" und "Alles Gute für Deinen neuen Lebensabschnitt" war unter anderem auf ihrem Instagram-Profil zu lesen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

"Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch nur von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein." . -Christian Morgenstern . . . #zitate #morgenstern #möglichkeiten #neuesleben #aufbruch @komorebi.photos

Ein Beitrag geteilt von Lea Marlen Woitack (@leawoitack.official) am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/rut/news.de