31.05.2018, 15.41 Uhr

"Bachelor in Paradise" 2018 - Wer ist raus?: Nacht der Rosen in Folge 4 von "Bachelor in Paradise": Wer ist raus?

Nach kleineren Eifersuchtsattacken von Domenico und einem Pakt von Philipp und Christian, die "Rosenbrüder" zu "sprengen", stand auch endlich die Rosenvergabe an. Dieses Mal waren die Frauen am Drücker. Wenig überraschend vergab Pam ihre Rose an Philipp, Christian bekam die Rose von Ela und Evelyn schenkte ihre Blume Domenico.

Schon gelesen? Pikant! "Bachelor" packt aus über Sex, Dreier und Pornofilme

Diese Kandidaten sind raus bei "Bachelor in Paradise"

Dann wurde es jedoch etwas spannender, denn Svenja entschied sich nicht etwa für Johannes, sondern für den neu hinzugekommenen Michi. Viola blieb nur übrig, auf Paul auszuweichen und Carina wählte mit Tränen in den Augen doch noch Sebastian. Die "Rosenbrüder-Bande", wie sie mancher Mitkandidat nannte, wurde damit zumindest für die restlichen Folgen von "Bachelor in Paradise" auseinandergerissen. Gleich zwei der Brüder, nämlich Nik und Johannes, mussten ihre Koffer packen - zusammen mit Neukandidat Jörg.

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" im Special bei RTL.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/spot on news
Seiten: 12
Let's Dance 2020 heuteWer wird Millionär? am 24.3.2020Sternenhimmel April 2020 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite