19.04.2017, 11.41 Uhr

Sylvie Meis: Mai statt Meis! Gibt es Zickenkrieg bei "Let's Dance"?

Heißt es bei

Heißt es bei "Let's Dance" bald Mai statt Meis? Bild: dpa

Man kann sich inzwischen schon darauf verlassen: Wenn bei RTL der Startschuss zur neuen Folge von "Let's Dance" fällt, dann geht es bei Twitter auch richtig rund. Einmal abgesehen vom Lob für hervorragende Kandidaten wie Gil Ofarim, wird auf dem Social-Media-Kanal ordentlich vom Leder gezogen - und zwar zum Thema Sylvie Meis.

Sylvie Meis wegen Vanessa Mai bald ohne Job?

"Sylvie Meis ist so künstlich und unsympathisch wie nur irgendwas" oder auch "Kann jemand dem Botox-Mischer von Sylvie Meis mal bidde sagen, dass da zu viel Beton in der Stirn klebt? Diiiicka!" ist da zu lesen. Viele Twitter-User würden am liebsten Sylvie Meis anstatt der Promis rauswählen. Doch so funktioniert die beliebte RTL-Tanzshow leider nicht.

Zicken-Zoff bei "Let's Dance": Vanessa Mai statt Sylvie Meis?

Nun könnte der langjährigen "Let's Dance"-Moderatorin ausgerechnet eine der aktuellen Teilnehmerinnen gefährlich werden. Denn TV-Kollegen wie Maren Gilzer könnten sich Vanessa Mai gut als Meis-Nachfolgerin vorstellen. "Vielleicht überrascht ja Vanessa und ist schlagfertig, witzig und frech", so Maren Gilzer gegenüber dem "OK-Magazin" und auch Aurelio Savina findet: "Vielleicht moderiert die Mai besser und ist kompetenter".

Ob dieser Job für die Schlagersängerin allerdings tatsächlich in Frage käme, ist nicht bekannt.

Lesen Sie auch: DIESER Brüste-Post war Vanessa Mai wichtig.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de
Let's Dance 2020 heuteWer wird Millionär? am 24.3.2020Coronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite