14.03.2017, 08.57 Uhr

ZDF-Morgenmagazin mit Heidi Hetzer: Rassismus-Skandal im ZDF! "Die Schwarzen klauen alles"

Heidi Hetzer sorgte mit rassistischen Aussagen im ZDF-Morgenmagazin für einen Skandal.

Heidi Hetzer sorgte mit rassistischen Aussagen im ZDF-Morgenmagazin für einen Skandal. Bild: dpa

Motorsportlerin Heidi Hetzer (79) ist nach ihrer Weltumrundung in einem Oldtimer wohlbehalten zurückgekehrt. Nach rund zwei Jahren und sieben Monaten am Steuer ihres petrolfarbenen Hudson, Baujahr 1930 ist sie wieder in Deutschland.

Heidi Hetzer zu Besuch im ZDF-Morgenmagazin

Im ZDF-Morgenmagazin berichtete die rüstige Frau von ihren Erlebnissen. Doch nicht alle Aussagen trafen auf Zuspruch. Hetzer schwärmte über ihre Reise und erzählte von Südafrika. Niedrige Preise in den Kaufhäusern und die beeindruckende Natur haben die 79-Jährige begeistert. Doch nicht alles war schön: So spricht Hetzer auch über ein dunkles Kapitel in dem afrikanischen Staat.

"Die Schwarzen klauen alles"

"Die Schwarzen (...), wenn sie eine Jacke, ne olle Jacke im Auto liegen lassen, klauen sie die. Die klauen alles", sagte Hetzer im Gespräch im MoMa-Moderatorin Jana Pareigis. Doch die Moderatorin reagiert blitzschnell und geht zur nächsten Frage über.

Mittlerweile hat sich die 79-Jährige zu ihrer rassistischen Äußerung gemeldet. "Was? Das habe ich nicht wirklich gesagt. Das ist ja schrecklich", zitiert die "BZ" Hetzer. Offenbar war sie so wütend über den Diebstahl, dass sie aus dem Bauch heraus handelte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/jat/news.de
Themen: Rassismus, ZDF
Fernseh-Programm heute zu Ostern 2020GZSZ-News aktuellCoronavirus News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite