08.03.2017, 10.27 Uhr

Anne Menden mit neuem Tattoo: Kuriose "Hai-Attacke" auf GZSZ-Star

Anne Menden spielt bei GZSZ die Rolle der Emily.

Anne Menden spielt bei GZSZ die Rolle der Emily. Bild: RTL / Bernd Jaworek

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Als Charakter bei der RTL-Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat man es wirklich nicht leicht. Da kann sich das ganze Leben in einer einzigen Woche um 180 Grad drehen. Anne Menden kann als Emily Badak ein Lied davon singen: Inzest mit dem eigenen Bruder John (Felix von Jascheroff), Flugzeug-Absturz ihres Vaters Hannes (Klaus-Dieter Klebsch), Ehemann Tayfun (Tayfun Baydar) leidet an einer unheilbaren Krankheit und ihr Kind entstand aus einem One-Night-Stand.

Lesen Sie hier: GZSZ-Comeback von Tayfun Baydar - DAS spricht für seine Rückkehr zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"!

Hai-Attacke auf GZSZ-Star Anne Menden

Das reicht für ein ganzes Serien-Leben. Doch dass GZSZ-Stars jetzt auch noch von einem Hai attackiert werden, würde das Fass wohl zum Überlaufen bringen. Und doch muss sich "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Mimin Anne Menden jetzt täglich mit einer Hai-Attacke auseinandersetzen - und dass auch noch völlig freiwillig.

Anne Menden trägt neues Hai-Tattoo auf dem Rücken

Die 31-Jährige hegt offenbar eine tiefe Zuneigung für Haie, wie ein Post auf ihrem Instagram-Account zeigt. Dort bekennt der GZSZ-Star: "Deep in LOVE ... with sharks". Da darf das passende Tattoo natürlich nicht fehlen. Und so hat sich Anne Menden ihre ganz persönliche Hai-Attacke unter die Haut stechen lassen. Da das Tattoo zwischen den Schulterblättern prangt, sieht sie den Hai zumindest nicht kommen.

Auch interessant: GZSZ-Ausstieg! Dieser Star verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"!

Anne Menden aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" unterstützt Sea Sheperd

Es ist nicht das erste Mal, dass Anne Menden mit ihrer Liebe zu den Ozeanen von sich reden macht. Aktiv unterstützt die Schauspielerin die Umweltschutzorganisation Sea Sheperd, die sich besonders dem Schutz der Meere und dem Kampf gegen den Walfang und die Robbenjagd sowie gegen unverhältnismäßige Fischerei verschrieben hat. Da passen dann auch die Hashtags: "#mermaidforlife #tattoolove #sharksarefriends #teamshark #deep #sharkkindagirl #fortheoceans" bestens.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de
Fotostrecke

Das ist der aktuelle GZSZ-Cast in Bildern

Beatrice EgliZDF-FernsehgartenAsteroid 163348 am 06.06.2020 in ErdnäheNeue Nachrichten auf der Startseite