01.03.2016, 11.45 Uhr

Germany's Next Topmodel 2016: GNTM-Favoritinnen Fata, Julia oder Kim: Wer wird gewinnen?

Wer wird Nachfolgerin von Vanessa Fuchs, GNTM-Siegerin 2015?

Wer wird Nachfolgerin von Vanessa Fuchs, GNTM-Siegerin 2015? Bild: dpa

Bei "Germany's Next Topmodel" sind noch 17 Mädchen im Rennen um den begehrten Titel, zehn im Team von Thomas Hayo und sieben bei Michael Michalsky. Und so langsam aber sicher kristallisieren sich erste Favoritinnen im Reigen der Möchtegernmodels heraus.

"Germany's Next Topmodel" 2016: Julia Wulf eine der Favoritinnen

So zum Beispiel die 20-Jährige Julia Wulf. Zuletzt konnte die Hamburgerin mit dem Nasenring und dem lässigen Style gleich zwei Jobs an einem Tag abgreifen. Die Kunden Maria Escoté und André Hamann waren mehr als begeistert. Die GNTM-Jury ist da logischerweise voll des Lobes. Und auch Vanessa von Minckwitz von der Modelagentur Louisa Models glaubt an Julia.

"Die größten Chancen hat definitiv Julia. Sie hat einen modernen Look, eine Top Figur und ist total cool und lässig. Sie hat auf jeden Fall das Potential für eine internationale Karriere!", sagte sie der "OK!". Das haben bereits andere erkannt, denn Julia stand schon bei der Hamburger Modelagentur "Modelwerk" unter Vertrag, lief sogar auf der Berliner Fashion Week.

Auch Fata Hasanović hat Chancen auf den GNTM-Sieg 2016

Damit hat Julia ihren Konkurrentinnen einiges voraus. Allerdings sind auch sie nicht ganz unerfahren.Fata Hasanović zum Beispiel nahm schon einmal an "Germany's Next Topmodel" teil. Damals gab es allerdings Probleme mit dem Pass der Lehramts-Studentin mit bosnischen Wurzeln. Nun versucht sie ihr Glück erneut und konnte die Jury bisher durchweg überzeugen.

Einen Titel hat die 20-Jährige auch schon. Sie ist die Social-Media-Queen der diesjährigen Staffel. Mit mittlerweile fast 76.000 Fans hat sie eindeutig die Nase vorn. Allerdings: Die Konkurrenz schläft nicht. Und so hat sichKim Hnizdo in den Favoritenkreis schnippeln lassen.

Wie Lena Gercke? Schafft esKim Hnizdo mit Kurzhaarfrisur

Ihre Kurhaarfrisur, über die sie beim Umstyling bittere Tränen weinte, mag zwar nicht jedem gefallen. Die GNTM-Jury und allen voran Heidi Klum lieben den neuen Look jedoch, er macht aus Kim einen Typ, der auch bei Kunden gut ankommen könnte. Und wir erinnern uns: In Staffel 1 von "Germany's Next Topmodel" musste Lena Gercke die meisten Haare lassen - und gewann am Ende.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/sam/news.de
Fotostrecke

Das machen die bisherigen GNTM-Gewinnerinnen heute

ZDF-Fernsehgarten am 24. MaiZDF-FernsehgartenDonald Trump Neue Nachrichten auf der Startseite