24.12.2015, 09.00 Uhr

"Pacific Rim", "Rambo", "Full Metal Jacket": Die härtesten Weihnachtsfilme als Wiederholung sehen

Roboter gegen Monster: In

Roboter gegen Monster: In "Pacific Rim" muss sich die Menschheit gegen riesige Aliens aus dem Meer verteidigen. Bild: dpa/Warner Bros.

Von news.de-Volontär Eric Mittmann

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es dabei jedoch gleich vorab: Auf die Weihnachtsklassiker wie "Stirb Langsam" und "Tödliche Weihnachten" wird in diesem Jahr verzichtet. Stattdessen stehen in diesem Jahr Roboter und verrückte Charaktere auf Rachefeldzug im Vordergrund. Dem Gewaltgrad tut dies allerdings keinen Abbruch. Egal ob ganze Städte oder einfach nur der Verstand eines zu Unrecht inhaftierten Mädchens - In der Weihnachtszeit wird vor nichts Halt gemacht.

"Rambo III" am 25.12. auf RTL II

Am ersten Weihnachtsfeiertag fallen die Actionkracher etwas rarer aus. Dafür gibt es mit "Rambo III" ab 22.25 Uhr auf RTL II gleich die volle Portion Gewalt und Explosionen. Neben Sylvester Stallone in seiner Paraderolle wurde der Film in den letzten Jahren vor allem durch die Szene um einen blauen Leuchtstab bekannt, in der der Rambo-Darsteller das volle Maß seiner Schauspielkunst präsentiert.

"Pacific Rim" am 26.12. auf ProSieben

Der neueste Action-Hit zum Fest kommt am zweiten Weihnachtsfeiertag ab 20.15 Uhr auf ProSieben. In "Pacific Rim" von Guillermo del Toro ("Mimic", "Hellboy", "Crimson Peak") wird die Menschheit von riesigen Aliens aus dem Meer bedroht. Um dem Wüten der Kreaturen Einhalt zu gebieten, bauen die stärksten Nationen der Welt von Menschen gesteuerte, haushohe Roboter. Natürlich sollte man die Story in diesem Fall hinten anstellen. Die Bilder und monumentalen Kämpfe genügen jedoch, um bereits für zahlreiche "Wow!"-Momente zu sorgen.

"Full Metal Jacket" am 26.12. bei RTL II

Den Abschluss des Weihnachtsfestes macht dann ein Klassiker, den jeder Mensch einmal gesehen haben sollte: Stanley Kubricks "Full Metal Jacket". Der Anti-Kriegsfilm läuft am 26.12. ab 23.20 Uhr auf RTL II.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

Die Actionkracher zu Weihnachten: Wiederholungen im TV und Live-Stream

Nicht alle Ihrer Lieblings-Filme werden nach Weihnachten noch einmal wiederholt. Es lohnt sich jedoch in den meisten Fällen, einen Blick in das TV-Programm bzw. die Mediathek des jeweiligen Senders zu werfen, in denen zahlreiche Filme auch nach TV-Ausstrahlung zur Verfügung stehen. Eine Liste der Mediatheken finden Sie nachfolgen.

Seiten: 12