20.09.2015, 08.30 Uhr

"Schwiegertochter gesucht" auf RTL: Der Romantiker oder der Geheimnisvolle - McDreamy vs. Christian Grey

Kult-Kandidatin Beate schaffte es trotzt RTL-Kuppelshow bisher nicht, ihren Mr. Right zu finden.

Kult-Kandidatin Beate schaffte es trotzt RTL-Kuppelshow bisher nicht, ihren Mr. Right zu finden. Bild: RTL

In seiner Rolle als

In seiner Rolle als "McDreamy" bei Grey's Anatomy verzaubert Patrick Dempsey regelmäßig das weibliche TV-Publikum. Bild: dpa

Der Typ, der die Frauen verführt - Christian Grey

Wenn man den Großteil seines Lebens bei seinen Eltern wohnt, sollte man irgendwann das Nest verlassen. Und es gibt niemanden, der bessere Argumente hat, als Christian Grey, der Verführer aus der Erotik-Buchreihe "50 Shades of Grey". Das Praktische: Bei ihm hättest du gleich ein komplettes Zimmer eingerichtet. Und an Fantasie mangelt es dem Super-Boss ganz sicher nicht. Da gibt es noch viel Luft nach oben. Liebe Beate, du müsstest nur deine Prioritäten ein wenig in eine andere Richtung rücken. Denn so ein bisschen Beckengymnastik wäre dem sexy Verführer durchaus wichtig. Obwohl du ja bereits ausführlich erzählt hast, dass Du "Sex nicht unbedingt brauchst". Einmal in den Armen eines Verführers und du wirst ganz schnell deine Meinung ändern.

Der Romantiker - Dr. Love heilt auch die schwierigsten Fälle

Dieser Filmheld ist ein

Dieser Filmheld ist ein "shreklich" netter Typ. Bild: dpa

Für Liebe gibt es keine Medizin. Und dieser Arzt muss es wissen. Derek Shepherd alias "Mc Dreamy" hat in der Serie "Grey's Anatomy" seinen großen Auftritt. Die Frauen liegen dem smarten Chefarzt zu Füßen. Und dieses Exemplar der Gattung Mann ist nicht nur verdammt sexy, sondern auch einfühlsam, gefühlvoll und romantisch. Ihr zwei könntet wie geschaffen sein füreinander. Wenn du nichts dagegen hast, dass der Job bei ihm immer im Vordergrund steht.

Zwar schafft es der Romantiker immer wieder dich mit kleinen Gesten um den Finger zu wickeln - romantische Stimmung bei Kerzenschein - jedoch ist bei diesem ehrgeizigen Arzt klar: Lebensrettende Maßnahmen haben eindeutig Vorrang. Auch wenn man manchmal das Gefühl hat, dass die eigenen Bedürfnisse ebenso lebenswichtig sind.

Seiten: 123