19.08.2015, 16.00 Uhr

"Adam sucht Eva" als Wiederholung (RTL Now): Erster Insel-Sex und wilde Busen-Grapschereien

Kaum zu glauben: Eva Edona wurde als Junge geboren.

Kaum zu glauben: Eva Edona wurde als Junge geboren. Bild: RTL

Zwischen Heike (41) aus Bad Tölz und Williams (45) aus München waren schon bei der ersten Begegnung kräftig die Funken geflogen und die Krankenschwester gab sich auch nach der ersten gemeinsamen Nacht ganz angetan von ihrem Adam: "Ich hoffe, es läuft noch mehr bald." Und Heike sollte nicht enttäuscht werden. Zuvor wurde in einer neuen Folge der Nackt-Kuppelshow "Adam sucht Eva" an diesem Mittwoch aber die als Junge geborene Transfrau Edona auf die Insel der Versuchung geschwemmt und sorgte für eine Menge Diskussionen.

Neue Kandidatin bei "Adam sucht Eva": Edona verdreht Achi den Kopf

In High Heels kommt die 33-Jährige angepaddelt, legt dann aber - wie das Sendekonzept vorschreibt - alle Klamotten ab, um die Nackedeis im Südsee-Paradies zu verzücken. Vor allem einen stockt beim Anblick von Edonas mehr als üppigem Vorbau der Atem: Mr. Torpedo Achi kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. "Ach du Scheiße", platzt es gleich mehrfach aus ihm heraus. "Sowas Megagroßes hatte ich nicht erwartet. Das war wie eine Invasion auf Planet Brust", schwärmt der Österreicher.

Weniger begeistert von der neuen weiblichen Konkurrenz sind die anderen Evas auf der Insel. "Ich war geschockt", gibt Johanna zu. Und Heike findet Edona "sowas von künstlich". Alle stellen dann auch bald fest, dass Edona "ein umoperierter Typ" ist - außer einer: Achi. Der kann sich das Gelächter der anderen gar nicht erklären und geht lieber gleich auf Tuchfühlung. Bevor es jedoch an Edonas Brüste geht, fühlt er bei Heike vor, denn auch sie hat Implantate. Und die "sind ganz weich, merkst du's?", fragt sie Achi während dessen Grapsch-Offensive.

Achi und Edona kommen sich näher.

Achi und Edona kommen sich näher. Bild: news.de-Screenshot (RTL)

"Adam sucht Eva" 2015: Achi im Busen-Paradies, Heike und Williams lieben sich

Dessen Ausflug ins Busen-Paradies geht weiter. Denn wenig später darf Achi bei den "Zerstörern" von Edona Hand anlegen. Denn die Transfrau erlaubt eine Massage von hinten und vorn - Achi weiß gar nicht ("Ich bin echt im Himmel!"), wie ihm geschieht, kann seinen Mr. Torpedo aber gerade noch im Zaum halten. Ganz anders sieht es da bei Williams und Heike aus. Die konnten schon von Tag 1 an die Finger nicht voneinander lassen. Nachdem schon auf der Insel der Versuchung intime Momente geteilt wurden, geht's auf der Insel der Liebe ans Eingemachte.

"Vielleicht gibt es ja das erste 'Adam sucht Eva'-Baby", scherzt Heike. In einer Sache ist sie sich aber sicher: "Wir werden die ganze Nacht kein Auge zumachen!" Und tatsächlich: Die Insel der Liebe macht ihrem Name alle Ehre. Sex im TV - damit scheinen Williams und Heike kein Problem zu haben. Doch meint es der exotische Frauenheld ernst mit der sächsischen Krankenschwester? Als sie das erste Mal in Klamotten aufeinander treffen, müssen sich beide entscheiden. Und siehe da: Es scheint wirklich gefunkt zu haben. Heike und Williams entscheiden sich für ein weiteres Date.

Seiten: 12
Fotostrecke

RTL schickt Nackte ins Paradies

Let's Dance 2020 heuteWer wird Millionär? am 24.3.2020Wetter im April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite