29.07.2015, 15.45 Uhr

"Adam sucht Eva" Wiederholung (RTL Now): Penis-Alarm! "Mr. Torpedo" kann bei den Nackten nicht landen

Nachdem Gaetano und Beatrix das Südseeparadies in der vergangenen Woche bei "Adam sucht Eva" gemeinsam Richtung Heimat verlassen haben - die beiden sind schon wieder getrennt! -, genoss Andre (29, Hamburg) es, seine beiden Evas, Bahati (28, Wien) und Jeannina (23, Stuttgart), für sich allein zu haben. Doch Verstärkung kündigte sich an und weitere einsame Singles machten sich auf den Weg ins Paradies.

Lesen Sie hier: Abserviert! Derbe Niederlage für Kolibri im Kampf um den Adam.

Bei

Bei "Adam sucht Eva" wird es schlüpfrig. Bild: RTL

"Adam sucht Eva" 2015 bei RTL: Wiederholung von Folge 4 in der Mediathek RTL Now

Sie haben Folge 4 von "Adam sucht Eva" im Free-TV von RTL verpasst? Dann schauen Sie sich die ganze Folge doch einfach als Wiederholung in der Mediathek RTL Now an. Das Beste: Die neueste Folge ist ganze sieben Tage lang kostenlos. Für alle Spätzünder werden im Nachhinein 99 Cent pro Folge fällig. Eine Wiederholung im TV gibt es leider nicht.

Folge 4 von "Adam sucht Eva": Penis-Kampf im FKK-Paradies

Achi heißt der neue Adam und strotzt vor Selbstbewusstsein. Gemeinsam mit ihm wird Marie-Christin an Land gespült - leider ist sie rothaarig, dabei hatte sich Achi doch "eine nachgemachte Britney Spears" gewünscht und eben keine "verrückte Rothaarige". Aber sie hat "gemachte Glocken", das findet Achi schon mal gut. Die Haarfarbe lässt sich schließlich auch ändern...

Nach einem ersten Kennenlernen stoßen die beiden auf die anderen Inselbewohner. Vor allem Andre ist gespannt, was die Neuzugänge so zu bieten haben. Achi gibt sich selbstsicher: "Ich hab natürlich einiges zu bieten. Ich bin ja nicht allein gekommen, ich hab Mr. Torpedo mitgebracht." Doch Jeannine und Bahati haben so ihre Zweifel: "Der ist ziemlich klein", finden sie.

Erotik-Model Marie gibt auf - Andre stichelt gegen "Mr. Torpedo" Achi

Auch bei Andre stößt die offene Art des Österreichers nicht gerade auf Begeisterung - und nicht nur nie. Sein Urteil über Achi: "Bubihaft und kein Haar am Sack!" Also keine Konkurrenz für den rassigen Musiker? Marie jedenfalls konnten beide nicht überzeugen. Das Erotik-Model ergreift noch vor der ersten Challenge die Flucht: "Ich bin einfach nicht ich selbst hier", gesteht sie unter Tränen. Vielleicht war ihr auch einfach der Penis-Kampf im Paradies zu viel...

Marie hat es im nackten Paradies nicht lange ausgehalten.

Marie hat es im nackten Paradies nicht lange ausgehalten. Bild: RTL

Jeannina und Andre turteln auf der Insel der Liebe

Jeannina und Bahati bleiben hingegen standhaft und duellieren sich darum, wer mit wem auf die Insel der Liebe ziehen darf. Am Ende ist es die sportliche Jeannina, die ihr Herzblatt wählen kann. Und tatsächlich zieht Möchtegern-Macho Achi den Kürzeren - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Jeannina hat Andre als Begleitung auserkoren. Bahati und Achi bleiben unter sich, allerdings nicht lange. Eine neue Eva entert die Insel - Achi fühlt sich wie im Paradies.

"Mr. Torpedo" weiß allerdings noch nicht, dass sich schon drei weitere Adams den Weg ins Paradies bahnen - einer muskelbepackter als der andere. Auf dass der Penis-Neid in die nächste Runde geht...

Lesen Sie auch: Die ekelhaftesten Fernsehshows der Welt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/hos/news.de
Fotostrecke

TV-Momente zum Fremdschämen

Let's Dance 2020 heuteWer wird Millionär? am 24.3.2020Wetter im April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite