30.04.2014, 11.13 Uhr

Geheimplan für «Let's Dance»: Rausgemobbt? Lilly Becker soll Sylvie Meis ersetzen

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Es ist der Fernseh-Aufreger der Woche: Steht Moderatorin Sylvie Meis beim RTL-Kracher «Let's Dance» wirklich vor dem Aus? Seit Tagen wird darüber spekuliert, ob die aktuelle Staffel die letzte mit der schönen Niederländerin als Gastgeberin ist. Gerüchten zufolge soll sich «Let's Dance»-Moderator Daniel Hartwich mit seiner blonden TV-Partnerin überworfen haben.

Das waren die bisherigen Dancing Stars
Let's Dance
zurück Weiter

1 von 8

Daniel Hartwich mobbt Sylvie Meis öffentlich

Einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge soll es hinter den Kulissen von «Let's Dance» ordentlich krachen. Schuld daran sei Sylvie Meis' divenartiges Auftreten. Mittlerweile soll Daniel Hartwich sogar die Moderationsproben mit seiner Kollegin meiden. Zuletzt schoss er bei «Deutschland sucht den Superstar» öffentlich einen Giftpfeil in Richtung Sylvie Meis, als er der niederländischen Kandidatin Aneta erklärte: «Na ja. Du bist blond, sprichst nicht so gut Deutsch – RTL wird schon einen Job für dich finden.»

 «Let's Dance» 2014: RTL will an Sylvie Meis festhalten

Privatsender RTL sah sich sogar dazu genötigt, eine Erklärung zur offenbar angespannten Situation bei «Let's Dance» abzugeben. «Offenbar möchte jemand Sylvie schaden, denn sämtliche Gerüchte und Spekulationen, ‹Let's Dance› betreffend, sind völliger Quatsch! Wir sind sowohl mit der aktuellen Staffel als auch mit Sylvie sehr zufrieden. Es gab keinen Zoff und es ist derzeit niemand als Nachfolgerin von Sylvie im Gespräch», sagte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

 

Seiten: 12
Fotostrecke

Klaws und Szewczenko kämpfen um den Sieg

Let's Dance 2019Let's Dance 2020 heuteCoronavirus-NewsNeue Nachrichten auf der Startseite