26.04.2014, 14.51 Uhr

«Deutschland sucht den Superstar 2014»: «DSDS»-Halbfinale 2014: Welches Talent schafft es in die letzte Runde?

Von news.de-Volontärin Ines Fedder

Nur noch zwei Shows trennen die Kandidaten von «Deutschland sucht den Superstar» vom begehrten Superstar-Titel und dem ersehnten Plattenvertrag.

Diese vier kämpfenum den Einzug ins «DSDS»-Finale.

Diese vier kämpfenum den Einzug ins «DSDS»-Finale. Bild: RTL / Stefan Gregorowius/spot on news

Im Halbfinale von «DSDS» wurde es noch einmal richtig spannend, denn die Kandidaten mussten mit ihrem Auftritt unbedingt punkten.

Jury, Choreographen und Gesangstrainer verlassen sich dabei ganz auf die Entscheidung des Kandidaten.

Als Preis der Challenge bekommen die Casting-Teilnehmer ein nagelneues Auto. Ganz besonders darauf hoffen kann Özi-Sänger Richard Schlögl. Der hat bisher als Einziger von den verbliebenen vier Kandidaten nämlich noch kein Auto abgestaubt.

«Deutschland sucht den Superstar»: Das Halbfinale im Free-TV bei RTL

Richard Schlögl, Aneta Sablik, Daniel Ceylan und Meltem Acikgöz - das sind die verbleibenden letzten vier Gesangstalente, die heute Abend noch bei «DSDS» mitmischen. RTL überträgt die Show jeweils Samstag um 20.15 Uhr live im Free-TV. Leider heute Abend nicht zu sehen: Moderatorin Nazan Eckes. Die Kandidaten müssen auf die wortgewandte Türkin leider verzichten. Nicht aber auf die Jury, die sicherlich wieder für ordentlich Furore sorgen wird.

So sehen Sie «DSDS» 2014 im Online-Stream von RTL Inside live und kostenlos

Wenn der Flimmerkasten nicht läuft, oder aber kein TV vorhanden ist, kann man die spannende Halbfinal-Show von «DSDS» natürlich auch live bei RTL Inside mitverfolgen. «RTL» zeigt alle Folgen von «DSDS» im Live-Stream. Ob Livecam, Jurycam oder Backstagecam - der Zuschauer kann hier immer ganz nah bei seinen Stars sein. Dank RTL Inside können Fans untereinander während des Auftritts ihrer Lieblinge chatten, diskutieren und sich austauschen.

Halbfinale von «DSDS» verpasst? Alle Folgen online und in der Wiederholung nachschauen

Falls sich zufällig keine Möglichkeit ergeben hat, «DSDS» im TV zu sehen oder aber via Live-Stream zu verfolgen, kann man sich die aktuelle Show natürlich auch online in der Mediathek bei RTLnow noch einmal ansehen. Ab zwei Uhr nachts werden die Folgen für jeweils eine Woche kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine offizielle Wiederholung im TV gibt es jeweils am Sonntag um 13 Uhr.

Kleiner Tipp: Im Anschluss an das DSDS-Halbfinale überträgt RTL den Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Alexa Leapai.

Die Halbfinal-Songs der Kandidaten im Überblick

Aneta Sablik: «Wake Me Up» von Avicii und «Survivor» von Destiny's Child.

Daniel Ceylan: «Everything I Do (I Do It For You)» von Bryan Adams und «When A Man Loves A Woman» von Michael Bolton.

Meltem Acikgöz: «Just Give Me A Reason» von Pink feat. Nate Ruess und «My Immortal» von Evanescence.

Richard Schlögl: «Lila Wolken» von Marteria feat. Miss Platnum & Yasha und «Halt dich an mir fest» von Revolverheld.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/iwi/news.de
Fotostrecke

Zehn Jahre Menderes!

Helene Fischer Show im ZDFBauer sucht Frau - Das große Wiedersehen 2019Meghan Markle schwanger?Neue Nachrichten auf der Startseite