30.11.2020, 01.40 Uhr

"Vienna Blood" vom Sonntag: "Der verlorene Sohn" als Wiederholung online und im TV

Vienna Blood bei ZDF

Vienna Blood bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (29.11.2020) lief der Spielfilm "Vienna Blood" im TV. Sie haben es nicht geschafft, um 22:15 Uhr bei ZDF einzuschalten, um den Film "Der verlorene Sohn" von Umut Dag zu sehen? Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. "Vienna Blood" ("Der verlorene Sohn") wird bei ZDF auch im TV noch einmal gezeigt: Am 30.11.2020 um 1:15 Uhr.

"Vienna Blood" im TV: Darum geht es in "Der verlorene Sohn"

Bei einer Familienfeier der Liebermanns verletzt sich Max' Neffe Daniel, der Kadett auf der Militärakademie St. Florian ist, selbst. Die Familie ist schockiert und will die Sache als Unfall abtun, doch dem herbeieilenden Arzt ist klar: Daniel wollte Selbstmord verüben. Als seine Mutter Leah bei der Pflege ihres traumatisierten Sohnes Folterspuren entdeckt, bittet sie ihren Bruder Max um Hilfe. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Vienna Blood" im TV: Alle Infos und Schauspieler in "Der verlorene Sohn" auf einen Blick

Wiederholung am: 30.11.2020 (1:15 Uhr)

Bei: ZDF

Von: Umut Dag

Mit: Matthew Beard, Jürgen Maurer, Benjamin Posselt, Luis Aue, Charlene McKenna, Reece Shearsmith, Amelia Bullmore, Johannes Krisch, Dominik Warta und Rafael Gareisen

Drehbuch: Steve Thompson

Kamera: Xiaosu Han und Andreas Thalhammer

Musik Roman Kariolou

Genre: Krimi, Thriller und Krimi

Produktionsjahr: 2019

Originaltitel: "Vienna Blood"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: Free-TV, ZDF