18.10.2020, 01.40 Uhr

"Der Geschmack von Rost und Knochen" vom Samstag: Der Spielfilm von Jacques Audiard als Wiederholung

Der Geschmack von Rost und Knochen bei 3sat

Der Geschmack von Rost und Knochen bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (17.10.2020) lief der Spielfilm "Der Geschmack von Rost und Knochen" im TV. Sie haben den Spielfilm von Jacques Audiard um 23:10 Uhr verpasst, wollen den Film aber definitiv noch sehen? Hier könnte die 3sat-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Der Geschmack von Rost und Knochen" im TV: Darum geht es in dem Drama

Alles beginnt im Norden von Frankreich: Plötzlich findet sich Ali mit einem fünf Jahre alten Kind in seiner Obhut wieder. Sam ist sein Sohn, doch er kennt ihn kaum. Mittellos und ohne Freunde sucht Ali Zuflucht bei seiner Schwester Anna an der Côte d'Azur. Dort lernt Ali Stéphanie kennen, die Killerwale im Marineland trainiert. Als eine ihrer Shows in einer Tragödie endet, bringt sie ein nächtlicher Anruf erneut zusammen. Stéphanie hat ihre Beine verloren - und sämtliche Illusionen. Ali beginnt ihr zu helfen, auf seine Art und ganz ohne Mitleid. Und beide finden dadurch zurück ins Leben. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Der Geschmack von Rost und Knochen": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: 3sat

Von: Jacques Audiard

Mit: Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts, Bouli Lanners, Corinne Masiero, Céline Sallette, Armand Verdure, Mourad Frarema, Yannick Choirat, Jean-Michel Correia, Fred Menut, Duncan Versteegh, Katia Chaperon, Catherine Fa, Andès Lopez Jabois, Océane Cartia, Françoise Michaud, Irina Coito, David Billaud, Fabien L'Allain, Fabien Baïardi, Laetitia Malbranque, Soulyane Rajraji, Pascal Rozand, Hedi Touihri, Nathalie Millar und Anne-Marie Tomat

Drehbuch: Thomas Bidegain und Jacques Audiard

Kamera: Stéphane Fontaine

Musik Alexandre Desplat

Genre: Drama und Romantik/Liebe

Produktionsjahr: 2013

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: ""

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: Free-TV