19.01.2021, 20.10 Uhr

"Nö-Nö Schnabeltier" vom Dienstag: Wiederholung von Episode 52 online und im TV

Nö-Nö Schnabeltier bei KiKA

Nö-Nö Schnabeltier bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (19.1.2021) lief um 18:00 Uhr eine weitere Episode "Nö-Nö Schnabeltier" im Fernsehen. Wenn Sie die Animationsserie bei KiKa nicht sehen konnten, die Folge 52 ("Mir ist so heiß! / Ich und mein allerbester Freund!") aber auf jeden Fall sehen wollen: Schauen Sie doch mal in der KiKa-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei KiKa im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Nö-Nö Schnabeltier" im TV: Darum geht es in "Mir ist so heiß!"

Mir ist so heiß!: Es ist heiß in Bad Unterholz. Tüftel erfindet daraufhin einen Kühlschirm, der aus Versehen den gesamten Teich einfriert. Und das mit Undine mittendrin! Ich und mein allerbester Freund!: Nö-Nö und Karli feiern den Jahrestag ihrer Freundschaft. Dabei waren sich die beiden zunächst gar nicht grün, als Karli in die Nachbarschaft gezogen ist. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Nö-Nö Schnabeltier" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 52 ("Mir ist so heiß! / Ich und mein allerbester Freund!")

Bei: KiKa

Genre: Animationsserie

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: Free-TV, KiKa