18.10.2020, 20.30 Uhr

"Weltspiegel" am Sonntag verpasst?: Wiederholung des Auslandsmagazins online und im TV

Weltspiegel bei Das Erste

Weltspiegel bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (18.10.2020) wurde um 19:20 Uhr "Weltspiegel" im Fernsehen gezeigt. Sie haben "Weltspiegel" mit "Italien/Großbritannien: Zwei Länder, zwei Wege, ein Virus" mit "Auslandskorrespondenten berichten" nicht schauen können, wollen die Sendung aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. ARD überträgt "Italien/Großbritannien: Zwei Länder, zwei Wege, ein Virus" "Auslandskorrespondenten berichten" aber auch noch einmal im Fernsehen: Am 19.10.2020 um 4:50 Uhr.

"Weltspiegel" im TV: Darum geht es in "Auslandskorrespondenten berichten"

Geplante Themen: Italien/Großbritannien: Zwei Länder, zwei Wege, ein Virus • China: Arbeitsboom in Zeiten von Corona • Norwegen: Atempause für Wale • USA: Wahl 2020 - Wie tickt Tennessee? • Bolivien: Der Kampf ums weiße Gold • Kenia: Fliegen als Müllvernichter (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Weltspiegel" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Italien/Großbritannien: Zwei Länder, zwei Wege, ein Virus

Wiederholung am: 19.10.2020 (4:50 Uhr)

Bei: ARD

Mit: Isabel Schayani

Produktionsjahr: 2020

Länge: 40 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: ARD, Free-TV