16.09.2020, 08.10 Uhr

"Frag den Lesch" vom Mittwoch: Wiederholung des Wissenschaftsmagazins online und im TV

Frag den Lesch bei ZDFneo

Frag den Lesch bei ZDFneo Bild: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (16.9.2020) wurde um 6:00 Uhr "Frag den Lesch" im Fernsehen übertragen. Sie haben das Wissenschaftsmagazin im Fernsehen verpasst und wollen die Episode 248 ("Die Weltformel") trotzdem sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDFneo-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ZDFneo im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Frag den Lesch" im TV: Darum geht es in "Die Weltformel"

Harald Lesch schildert die Leiden der theoretischen Physiker und ihre Versuche, der Weltformel endlich näher zu kommen. Astrophysiker verfolgen einen uralten Traum: alle im Universum wirkenden Kräfte in einer einzigen Formel zu vereinen. Meilensteine der Physik nähren die Hoffnung vieler, es könne gelingen. "Bringen Sie mal was über die Weltformel. Wie ist der aktuelle Stand?" So lautete die schlichte Frage eines Zuschauers. Die Antwort ist eine Reise durch ein Kapitel Wissenschaftsgeschichte. Als James Clerk Maxwell die elektrische mit der magnetischen Kraft vereinte, schien es nur eine Frage der Zeit, bis sich auch Gravitation, wie starke und schwache Kernkraft, mathematisch zusammenführen ließen. Schließlich hat all das seinen Ursprung im Urknall. Doch bis heute beißen sich Forscher die Zähne an dieser Aufgabe aus. (Quelle: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Frag den Lesch" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 248 ("Die Weltformel")

Thema: Die Weltformel

Bei: ZDFneo

Produktionsjahr: 2017

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: Free-TV, ZDFneo