22.02.2020, 12.50 Uhr

"Tierärztin Dr. Mertens" verpasst?: Wiederholung von "Eine Niere für Nero" - Folge 13, Staffel 1 online und im TV

Tierärztin Dr. Mertens bei MDR

Tierärztin Dr. Mertens bei MDR Bild: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 22.2.2020 lief um 10:05 Uhr eine weitere Folge "Tierärztin Dr. Mertens" im Fernsehen. Wenn Sie die Tierarztserie bei MDR verpasst haben, die Folge 13 aus Staffel 1 ("Eine Niere für Nero") dennoch sehen wollen: Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung im TV wird es bei MDR vorerst nicht geben.

"Tierärztin Dr. Mertens" im TV: Darum geht es in "Eine Niere für Nero"

Der Zirkuslöwe Nero ist schwer krank. Ödeme an seinen Gliedmaßen und Atemnot lassen auf akutes Nierenversagen schließen. Eine Großkatze mit kaputten Nieren - das bedeutet eigentlich das Todesurteil. Doch Susanne gibt das Tier nicht auf: Sie findet einen Blutsverwandten Neros im Leipziger Zoo und arrangiert in einer spektakulären Aktion eine Nierentransplantation. Der Wisentbulle Willi stellt Susanne vor ein veterinärmedizinisches Rätsel. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass er an Ketose erkrankt ist, eine Stoffwechselkrankheit, von der üblicherweise nur Milchkühe betroffen sind. Mit einem Metalldetektor findet Susanne des Rätsels Lösung: Willi hat einen Nagel verspeist, der dringend entfernt werden muss. Da eine Operation des Achtzentner-Tieres zu aufwendig wäre, muss eine andere Lösung gefunden werden. Also mischt Susanne dem Bullen einen Magneten ins Heu, der mit dem Nagel durch Willis diverse Mägen wandert und schließlich auf natürlichem Weg ausgeschieden wird. Der Tag der Scheidung naht. Christoph, der sich schon auf die neue Zeit voll Harmonie freut, bucht eine Kurzreise nach Paris. Doch Susanne steht noch viel zu sehr unter Druck und fühlt sich völlig überrollt. Christoph ist enttäuscht von ihrer heftigen Reaktion. Der Scheidungsprozess verläuft komplizierter als erwartet. Die Richterin entpuppt sich als extrem konservative Zeitgenossin, die die Ehe als ein zu hohes Gut betrachtet, als dass man sie einfach wegwirft. Die Scheidung droht zu platzen. Ehe der Richter ein unerwünschtes Urteil fällen kann, holt sich Susanne Unterstützung in Person von vier Zeugen: Jonas, Christoph, Rebecca und Hund Murphy - Susannes neue Familie. Zirkusdirektor König: Gojko Mitic Oberbürgermeister Salzgerber: Bernd Herold Anwältin Dr. Loeser: Adelheid Kleineidam Richterin Siegrist: Astrid Höschel-Bellmann Dr. Susanne Mertens: Elisabeth Lanz Klaus Mertens: Horst-Günter Marx Jonas Mertens: Ludwig Zimmeck Prof. Georg Baumgart: Gunter Schoß Charlotte Baumgart: Ursela Monn Dr. Christoph Lentz: Sven Martinek Dr. Reinhard Fährmann: Michael Lesch Rebecca Lentz: Elisabeth Böhm Conrad Weidner: Thorsten Wolf Tierpflegerin Anett: Anna Bertheau Alexandra Hendricks: Simone Hanselmann (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Darsteller in "Tierärztin Dr. Mertens" auf einen Blick

Folge: 13 / Staffel 1 ("Eine Niere für Nero")

Bei: MDR (Wiederholung online)

Mit: Elisabeth Lanz, Sven Martinek, Michael Lesch, Ursela Monn, Gunter Schoß, Astrid, Horst Günter Marx und Ludwig Zimmeck

Genre: Tierarztserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2007

Länge: 50 Minuten (Von 10:05 bis 10:55 Uhr)

roj/news.de
Themen: Free-TV, MDR
Carmen und Robert GeissVergewaltigung auf den PhilippinenNeue Nachrichten auf der Startseite