28.11.2020, 14.50 Uhr

"Die Tierärzte - Retter mit Herz" am Samstag verpasst?: Wiederholung der Tierreihe online und im TV

Die Tierärzte - Retter mit Herz bei Das Erste

Die Tierärzte - Retter mit Herz bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (28.11.2020) lief um 12:05 Uhr "Die Tierärzte - Retter mit Herz" im Fernsehen. Sie haben "Die Tierärzte - Retter mit Herz" mit "Schwer verletzt beim Toben" verpasst, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch schauen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Das Erste-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Die Tierärzte - Retter mit Herz" im TV: Darum geht es in "Schwer verletzt beim Toben"

Die fünfjährige Australian Shepherd Hündin Mathilda hat sich beim Toben verletzt. Der Hund hat Schmerzen und frisst nicht mehr. Tobias Neuberger vermutet, dass sich ein Fremdkörper unter die Zunge gebohrt haben könnte. In Oberbayern sagt Regina Seemüller Streptokokken den Kampf an. Der Golden Retriever Hugo ist eine ausgemachte Bazillenschleuder und hat schon die ganze Familie angesteckt. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Die Tierärzte - Retter mit Herz" im TV auf einen Blick

Thema: Schwer verletzt beim Toben

Bei: ARD

Produktionsjahr: 2019

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: ARD, Free-TV