09.05.2021, 10.00 Uhr

"Tiere bis unters Dach": Wiederholung von Folge 10, Staffel 8 online und im TV

Tiere bis unters Dach bei Das Erste

Tiere bis unters Dach bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (9.5.2021) wurde um 9:00 Uhr eine weitere Folge "Tiere bis unters Dach" im Fernsehen übertragen. Sie haben die Familienserie bei ARD nicht schauen können und wollen die Episode 10 aus Staffel 8 ("Vogelhochzeit") aber trotzdem noch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ARD in der nächsten Zeit nicht geben.

"Tiere bis unters Dach" im TV: Darum geht es in "Vogelhochzeit"

Es soll der schönste Tag in ihrem Leben sein. Eigentlich. Denn nachdem eine Sache nach der anderen schiefgeht, verlässt Petra und Martin langsam der Mut. Erst springt in letzter Sekunde der Caterer ab, dann fliegt die Stromsicherung raus, die Pferde büxen aus und auf der Hochzeitstorte steht der falsche Schriftzug. Und das Schlimmste haben Jan und Lucy dem Brautpaar noch gar nicht gebeichtet: Petras Ehering ist verschwunden. Als Lucy ihre Krähe Samson an der funkelnden Tischdeko zupfen sieht, kommt ihr ein Verdacht. Die Verfolgungsjagd bringt sie in ungeahnte Gefahr. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Tiere bis unters Dach": Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Folge: 10 / Staffel 8 ("Vogelhochzeit")

Bei: ARD

Mit: Phillis Lara Lau, Giuliano Marieni, Tabea Hug, Paulina Schnurrer, Noah Böhm, Anna Malner, Heikko Deutschmann, Julia Jäger, Sebastian Achilles und Jana Reinermann

Genre: Familienserie

Produktionsjahr: 2020

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de
Themen: ARD, Free-TV